Endokrinologie

Endokrin heissen Hormondrüsen, die ihr Produkt nach innen, direkt ins Blut abgeben. Die Endokrinologie ist ein wichtiges Teilgebiet der Inneren Medizin.

 

An die körperliche Untersuchung schliessen sich Hormonmessungen und Funktionstests an. Bildgebende Verfahren wie Röntgenaufnahmen, die Computertomografie und die Magnetresonanztomografie geben weiteren Aufschluss. Das StoffwechselZentrum Bern bietet Abklärung und internistische Therapie von Hormonerkrankungen in folgenden Fällen an:

 

Hypophyse (Hirnanhangdrüse)

Die Hypophyse ist eine Hormondrüse, der eine zentrale übergeordnete Rolle bei der Regulation des endokrinen Systems im Körper zukommt.

 

Die Hypophyse liegt hinter der Nase mitten im Kopf, in einer Knochenloge - dem sogenannten Türkensattel (sella trucica) - der Schädelbasis. Die Hypophysentumore (Geschwülste der Hirnanhangdrüse) sind meist gutartige Tumore, welche durch Kompression der normalen Drüse eine Unterfunktion oder durch Produktion eines spezifischen Hormones eine Überfunktion der Hypophyse bewirken können.

 

Schilddrüse

Schilddrüsenerkrankungen äussern sich als morphologische Veränderungen (Vergrösserung oder Knotenbildung), Funktionsstörungen (Über- oder Unterfunktion, Schilddrüsenautonomie), Entzündungen, bösartige Entartungen oder als Kombination der genannten Formen.

 

Nebenniere

Infolge der Vielzahl der in der Nebenniere gebildeten Hormone können bei Störungen vielfältige Krankheitsbilder auftreten. Eine durch Erkrankung des Organs bedingte Überproduktion von Aldosteron führt beispielsweise zum Hyperaldosteronismus (Conn-Syndrom) mit erhöhtem Blutdruck und niedrigem Kaliumblutspiegel.

 

Kalcium & Knochenstoffwechsel

Kalcium ist der mengenmässig am stärksten vertretene Mineralstoff im menschlichen Organismus. 99% des im Körper vorkommenden Kalciums befindet sich in Knochen und Zähnen – die kalciumreiche Verbindung verleiht ihnen Stabilität und Festigkeit. Gleichzeitig dienen die Knochen als Speicher für Kalcium. Bei Kalciummangel kann ein Teil dieser Mineralien aus den Knochen gelöst und für andere Aufgaben zur Verfügung gestellt werden. Die Knochenentkalkung, Osteoporose, kommt vor allem bei älteren Menschen vor. Kalcium ist an der Blutgerinnung, an der Erregung von Muskeln und Nerven sowie an der Aktivierung einiger Enzyme und Hormone beteiligt.

 

Sexualhormone

Als Sexualhormon wird ein Hormon bezeichnet, das Anteil an der Keim- oder Geschlechtsdrüse (Hoden/Eierstöcke), an der Ausprägung der Geschlechtsmerkmale und an der Steuerung der Sexualfunktionen hat. Damit sind im weiteren Sinne auch jene übergeordneten Hormone inbegriffen, welche die hormonellen Vorgänge steuern.

Adresse/Kontakt

Hirslanden Bern AG
Klinik Beau-Site
Schänzlihalde 11
3000 Bern 25
T +41 31 335 35 30
F +41 31 335 37 71
E-Mail

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-