Das Zentrum für Infektiologie und Spitalhygiene Hirslanden Zentralschweiz befindet sich an zwei Standorten. Patientinnen und Patienten steht an der AndreasKlinik in Cham und der Klinik St. Anna in Luzern das komplette Leistungsangebot zur Verfügung. Beide Standorte sind mit dem öffentlichen Verkehr oder mit dem Auto gut erreichbar.

Standort AndreasKlinik Cham Zug

Die AndreasKlinik befindet sich mitten in Cham in einem verkehrsberuhigten Quartier angrenzend an eine landwirtschaftliche Zone. Die Klinik liegt sehr ruhig, im Grünen und doch zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto bequem zu erreichen.

Parkplätze

  • Auf dem Klinikareal stehen für Besucher das Parkhaus Rigiplatz sowie Aussenparkplätze zur Verfügung. 
  • In unmittelbarer Nähe der Klinik befinden sich weitere öffentliche Parkplätze sowie die beiden Parkhäuser Lorzensaal und Mandelhof (5 Minuten zu Fuss). 

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bus bis Gemeindehaus oder Bahnhof Cham, SBB bis Bahnhof Cham, dann 7 Minuten Fussweg. 
  • Ihren Fahrplan finden Sie auf www.sbb.ch/fahrplan.

Standort Klinik St. Anna Luzern

Die Klinik St. Anna liegt am nordwestlichen Stadtrand von Luzern, auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick auf die Stadt Luzern, den Vierwaldstättersee und die Voralpen. Die Räumlichkeiten des Brustzentrums befinden sich im Ärztehaus Lützelmatt 3, welches am nordöstlichen Rand des Spitalgeländes liegt.

Privatauto

  • Alle Zufahrtsstrassen sind ab der Autobahnausfahrt «Luzern City» signalisiert.
  • Im klinikeigenen Parkhaus stehen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.
  • Aufgrund des limitierten Parkplatzangebotes empfehlen wir Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Ab Bahnhof Luzern Bus Nr. 14 Richtung Brüelstrasse bis Haltestelle «Klinik St. Anna».
  • Für Praxen im Ärztehaus Lützelmatt (Trakt L) kann die Haltestelle «Lützelmattstrasse» benutzt werden.
  • Ihren Fahrplan finden Sie auf www.sbb.ch/fahrplan.