Partner

Institut für Radiologie

Das Institut für Radiologie ist ein modern ausgestattetes Zentrum für die sogenannte bildgebende Diagnostik. Das sind Untersuchungsmethoden, die zwei bzw. dreidimensionale Bilder von Organen erstellen, um eine Diagnose erstellen zu können. Wir bieten alle gängigen Untersuchungstechniken und -modalitäten der diagnostischen Radiologie. Unser Leistungsangebot umfasst die konventionelle Radiologie, Mammographie, Sonographie, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT/MRI), interventionelle Radiologie und die Schmerztherapie.

Die menschliche und fachkompetente Betreuung von Ihnen – unserem Patienten – steht für uns im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir bieten Ihnen Qualität und Service gepaart mit moderner Infrastruktur und qualifizierten Personal. Sie profitieren von kurzen Wartezeiten und Untersuchungstermine auch zu Randzeiten. 

ww.andreasklinik.ch/radiologie

 

 

Reha-Zentrum Cham

Als weiterer Partner wurde das Reha-Zentrum Cham in das OSZ-Konzept integriert. Die langjährig bestehende Zusammenarbeit zwischen dem Reha-Zentrum sowie der AndreasKlinik bietet unseren OSZ-Patienten zahlreiche Vorteile durch die mit den Fachärzten abgestimmten Physiotherapien und bewährten Therapieformen.

Diese beginnen z.B. durch präoperative Instruktionen, welche postoperativ umgehend durch gezielte physiotherapeutische Therapiemassnahmen ergänzt werden. Somit wird eine nachhaltige Unterstützung des Genesungsprozesses ohne zeitliche Verzögerung eingeleitet.

Die Inhalte unserer Rehabilitationsprogramme werden auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten abgestimmt. Dies mit dem Ziel, eine bestmögliche Wiederherstellung der eingeschränkten Körperfunktionen zu gewährleisten.

Das Leistungsspektrum des Reha-Zentrum Cham umfasst:

  • Sportrehabilitation
  • Prä- und postoperative Rehabilitation
  • Tapen und Bandagieren
  • Sportmassage
  • Mannschaftsbetreuung
  • Cardiotraining
  • Personal Training
  • Medizinische Trainings Therapie (MTT)
  • Leistungsdiagnostik
  • Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie sowie klassische Entspannungsmassage

 

medbase Zug

„Gesund werden in einer gesunden Umgebung“

Zur Abrundung des OSZ-Leistungsangebotes sowie der Fortführung des oben beschriebenen Schnittstellenmanagements kooperiert das OSZ mit medbase Zug.

Durch strukturierte Zusammenarbeitsformen werden Synergiepotentiale im Bereich der ambulanten Rehabilitation (u.a. Physiotherapie, gezielte medizinische Trainingstherapie, Wassertherapie, biomechanische Analysen, medizinische Massage) der Sportmedizin sowie verschiedener komplementärmedizinischer Angebote (u.a. Osteopathie, Traditionell Chinesische Medizin) realisiert.

Durch die exklusive Zusammenarbeit zwischen medbase und dem Fitnesspark Eichstätte in Zug ist es für Patienten des OSZ möglich, die hervorragende Trainings- und Bäderinfrastruktur des Fitnessparks in die Rehabilitationsmassnahmen zu integrieren.

Die Patienten haben durch das umfassende Konzept den Vorteil, dass sie zu jeder Zeit einen kompetenten Fachspezialisten aller drei Bereiche – Fitness, Medizin und Rehabilitation – konsultieren können.

www.medbase.ch