Weltweit arbeiten Forscher an verschiedenen Universitäten daran, Arthrose heilbar zu machen. Unsere Experten setzen sich am Publikumsvortrag mit der Arthroseforschung auseinander.

Am Publikumsvortrag befassen sich unsere Experten unter anderem mit den Fragen: Ist es möglich, den Code der knorpelbildenden Zellen zu knacken und Arthrose auf lange Sicht zu heilen? Gibt es molekulare Schalter in den Knorpelzellen, mit denen sich die Regeneration der winzigen Körperbausteine aktivieren lässt? Und können wir die Abläufe in den Zellen steuern, um Arthrose zu stoppen?

Nehmen Sie am Publikumsvortrag teil und erfahren Sie mehr über die Zukunft der Arthroseforschung. Nutzen Sie am Ende des Publikumsvortrages die Möglichkeit, unseren Experten Ihre Fragen zu stellen. 

Der Zutritt zu unseren Veranstaltungen ist nur unter Einhaltung der 3G-Regelung gewährleistet.
Hierzu zählen Geimpfte, Genesene und Getestete (Antigentest mit Gültigkeit 48h).
Wir bitten Sie, am Veranstaltungstag Ihr COVID-Zertifikat sowie einen amtlichen Ausweis mitzubringen und vorzuweisen.

Referent

Facharzt für: Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Facharzt für: Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates