Dr. med. Roger Burkhard

Facharzt für
Allgemeine Innere Medizin
Medizinische Onkologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch

Kernkompetenzen

Onkologie

Abklärung und Therapie von bösartigen Tumoren (Neubildungen), insbesondere auch von 

Hämatologie
Abklärung und Therapie von Erkrankungen des Blut- und Immunsystems bis hin zu komplexen Therapien bei 

  • Myelodysplastischen Syndromen (MDS)
  • Lymphomen
  • Multiplem Myelom
  • Chronischen Leukämien

Einschliesslich autologer Stammzelltransplantation (ASCT) bei entsprechender Indikation

Werdegang

Nov 2010
Partner des Onkozentrum Hirslanden Zürich
2006 - 2010
Leitender Arzt / Stellvertretender Chefarzt, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Stadtspital Triemli Zürich
2003 - 2006
Oberarzt meV, Institut für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Stadtpital Triemli Zürich
2000 - 2002
Oberarzt, Institut für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Stadtspital Triemli Zürich
1999 - 2000
Oberarzt iV, Institut für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Stadtspital Triemli Zürich
1998 - 1999
Assistenzarzt, Abteilung Onkologie und Hämatologie, Universitätsspital Zürich
1996 - 1998
Assistenzarzt, Institut für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Stadtspital Triemli Zürich
1993 - 1996
Assistenzarzt, Abteilung Knochenmarktransplantation und Transfusionsmedizin, Universitätsspital Zürich
1991 - 1993
Assistenzarzt, Medizinische Klinik, Universitätsspital Zürich
1990 - 1991
Assistenzarzt, Pathologie, Universitätsspital Zürich
1988 - 1990
Assistenzarzt, Medizinische Klinik, Stadtspital Waid Zürich
1987 - 1988
Assistenzarzt, Pathologie, Universitätsspital Zürich

Schulen, Studium & Diplome

1999
Facharzt FMH für Medizinische Onkologie
Facharzt FMH für Onkologie - Hämatologie
1993
Facharzt FMH für Innere Medizin
1992
Dissertation, Universität Zürich
1986
Staatsexamen, Universität Zürich

Weitere Informationen

Forschungstätigkeit, Publikationen und Referate

Mitglied in den Projektgruppen «Gastro-intestinal Cancer» und «Lymphoma» der Schweizerischen Arbeitsgruppe für klinische Krebsforschung (SAKK)

Erfahrung in klinischer Forschung und GCP (good clinical practice): Teilnahme als „Local Principal Investigator“ nationaler und internationaler klinischer Studien

Mitarbeit an Publikationen

Mitglied- und Partnerschaften

FMH Schweizerische Ärztegesellschaft
SGMO Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Onkologie
ASCO American Society of Clinical Oncology
ASH American Society of Hematology
ESMO European Society for Medical Oncology
Onkonet Netzwerk frei praktizierender Onkologen und Hämatologen Region ZH/SH/Innerschweiz und AG

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge