PD Dr. med. Katrin Stumpe Schiesser

Fachärztin für
Nuklearmedizin
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Werdegang

2008
Antrittsvorlesung: Entzündungsdiagnostik: Neue Möglichkeiten in der Bildgebung
2007
Seit 11/2007: Privatdozentin, Erteilung der Venia Legendi durch die Universität Zürich als Privatdozentin für das Gebiet der Nuklearmedizin auf Antrag der Medizinischen Fakultät
2006 - 2012
Oberärztin, Department Medizinische Radiologie, Abteilung für Nuklearmedizin, Universitätspital Zürich (Prof. Dr. med. rer. et nat. Gustav K. von Schulthess)
2005 - 2006
Clinical PET Fellow, Department of Nuclear Medicine, Bone Densitometry and PET, Royal Adelaide Hospital, Adelaide, Australia (Barry Chatterton, MBBS, FRAP, DDU, Senior Director)

Main project: Introduction of novel PET/CT scanner, teaching and reporting
2002 - 2004
Oberärztin i. V. 80% am Department Medizinische Radiologie, Klinik für Nuklearmedizin, Universitätsspital Zürich sowie Oberärztin 20% in der Abteilung für Nuklearmedizin, Kantonsspital Winterthur
2001
Assistenzärztin am Department Medizinische Radiologie, Klinik für Nuklearmedizin, unter der Leitung von Prof. Dr. med. rer. et nat. Gustav K. von Schulthess, Universitätsspital Zürich
2001
FMH-Prüfung Nuklearmedizin in Lausanne
2000
Assistenzärztin in der Abteilung für Radiologie, unter der Leitung von Prof. Dr. med. J. Hodler, Orthopädische Universitäts-Klinik Balgrist, Zürich
1996 - 1999
Assistenzärztin am Department Medizinische Radiologie, Klinik für Nuklearmedizin, unter der Leitung von Prof. Dr. med. rer. et nat. Gustav K. von Schulthess, Universitätsspital Zürich

Schulen, Studium & Diplome

2001
Facharzttitel: Fachärztin für Nuklearmedizin
1989 - 1996
Studium der Humanmedizin mit Abschluss an der Ludwig-Maximilians-Universität, München