Dr. med. Andreas Hunsicker-Schneider

Facharzt für
Chirurgie
speziell: Viszeralchirurgie
Sprachen
Deutsch, Englisch

Kontakt

ÄrzteZentrum Zürich c/o timmed swiss institut GmbH
Hottingerstrasse 14
8032 Zürich
CH
Arzt direkt

Kernkompetenzen

Spezielle Viszeralchirurgie, große Tumorchirurgie des Bauchraumes und des Retroperitoneums, Hepatobiliäre Chirurgie, Magenchirurgie, Pankreaschirurgie, Chirurgie des Kolons und Rektums, proktologische Operationen, Schilddrüsen-Chirurgie, Nebenschilddrüsenchirurgie. Minimal-invasive Chirurgie – Gallenblase (incl. Single Port), Kolon, Appendix, Hernien (IPOM, TEP, TAPP), Lunge und Pleura (VAT, VATS). Leistungsspektrum Thoraxchirurgie: alle gängigen Resektionstechniken (Lobektomie, Bilobektomie, Pneumonektomie), Pleuraempyem-Chirurgie, Thoraxtraumatologie)

 

ambulante und stationäre Behandlungen

Werdegang

Mai 2015
Chirurgische Praxis Enge als Praxisgemeinschaft mit Dr. Urs Stoffel (Nachfolge von Prof. Dr. Claude Muller)
2010 - 2014
Chefarzt der Abteilung f. Allgemein- und Viszeralchirurgie am Helios Mariahilf Krankenhaus Hamburg
2005 - 2010
Leitender Oberarzt der Chirurgie des Heidekreis-Klinikums Soltau, Leiter der Allgemein- und Viszeralchirurgie (mit Liquidationsrecht)
1998 - 2005
Oberarzttätigkeit an der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Klinikdirektor Herr Prof. Dr. Dietmar Lorenz) des Unfallkrankenhaus Berlin e.V.
2005
Schwerpunktanerkennung für Thoraxchirurgie
2002
Schwerpunktanerkennung für Viszeralchirurgie
1997
Schwerpunktanerkennung für Gefäßchirurgie
1994
Facharzt für Chirurgie
1988 - 1994
Assistenzarzt für Chirurgie (Chirurgische Universitätsklinik Greifswald, Direktor: Herr Prof.Dr.med. Dietmar Lorenz)
1982 - 1988
Studim der Humanmedizin (Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald)

Schulen, Studium & Diplome

2011
Postgraduiertenkurs Kolorektale Chirurgie der DGAV (Müchen)
2009
hands on-Hospitation Pankreaschirurgie (Prof.Dr. J.Werner, Universität Heidelberg
2009
Leberchirurgie-Kurs (Leiter Prof.Dr. M.Büchler, Prof.Dr. J.Schmidt, Universität Heidelberg)
2007
Rektumchirurgie-Kurs (Leiter Prof.Dr. M.Büchler, Prof.Dr. J.Weitz, Universität Heidelberg)
1998 - 2005
Wissenschaftliche Arbeiten zu diverse thoraxchirurgischen Themen und zur abdominellen VAC-Therapie
Apr 1998 - Jul 1998
Stipendium der Surgical Infection Society-Europe und Studienaufenthalt in den USA an der University of Minnesota, Minneapolis, Department of Surger(Direktor: Professor D.L. Dunn, MD, PhD)
Mar 1998 - Apr 1998
Hospitation Thoraxchirurgie in der Lungenklinik Heckeshorn Berlin (Chefarzt: Prof. Dr. D. Kaiser)
Okt 1995 - Mar 1996

Gastarzttätigkeit in der Klinik f. Gefäßchirurgie im Klinikum Süd/ Nürnberg (Chefarzt Prof. Dr. D. Raithel)


1996 - 1998

Mediatorenmonitoring in der chirurgischen Behandlung der nekrotisierenden Pankreatitis


1991 - 1996
Tierexperimentelle Untersuchungen zur Mediatoren-Freisetzung und Zytokine-Expression in der Gram-negativen Sepsis
1991 Promotion
1989 - 1991
Wissenschaftliche Studien zu psychosozialen Aspekten bei Patienten in der Behandlung wegen Rektumkarzinom
Apr 1989 - Sep 1989

Assistenzarzt für Chirurgie, Durchgangsassistent am Institut für Pathologische Anatomie Greifswald (Direktor: Prof. Dr. W. Warzok)

1986 - 1988
Institut für Physiologie Universität Greifswald, Versuchstierstudien zu renalen Aspekten der Barorezeptorenstimulation

Kontakt

ÄrzteZentrum Zürich c/o timmed swiss institut GmbH
Hottingerstrasse 14
8032 Zürich
CH
Arzt direkt

Mitglied- und Partnerschaften

Ordentliches Mitglied Schweizer Gesellschaft für Chirurgie
Ordentliches Mitglied Schweizer Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Schweizer Arbeitsgemeinschaft für Laparoskopische und thorakoskopische Chirurgie
Ärztegesellschaft des Kantons Zürich
Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Bund Deutscher Chirurgen

Veranstaltungen & Vorträge