Dr. med. Artemis Papandreou

Fachärztin für
Endokrinologie / Diabetologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch, Griechisch

Kernkompetenzen

  • Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren
  • Diabetes Mellitus, Adipositas und Stoffwechselerkrankungen
  • Gynäkologische Endokrinologie
  • Osteoporose
  • Erkrankungen der Hypophyse und Neuroendocrine Tumoren

Werdegang

Mai 2018 - bis heute
Belegärztin Klinik Hirslanden, Zürich
2017 - bis heute
Fachärztin für Endokrinologie/Diabetologie, Hormon Zentrum Zürich
1998 - 2016
private Praxis für Endokrinologie, Diabetes und Adipositas, Athen, Griechenland
2000 - 2001
Belegärztin, Department of Obesity and Nutrition, Endocrinology and Metabolism, Hygeia Hospital, Athen, Griechenland
1999 - 2006
Leitende Endokrinologin, Klinik „Anaplasi“, Athen, Griechenland
1998 - 2015
Leitende Endokrinologin, Assisted Reproduction Unit “Evgonia”, Athen, Griechenland
1993 - 1998
Assistenzärztin Endokrinologie und Diabetologie (Prof. G.Tolis, Prof. V.Karamanos) “Hippokrateion” Generalkrankenhaus, Athen, Griechenland
1991 - 1992
Assistenzärztin, Abteilungen Kardiologie und Anästhesiologie, Generalkrankenhaus von Chalkidiki, Griechenland
1989 - 1991
Assistenzärztin, Abteilung Innere Medizin, Generalkrankenhaus von Chalkidiki, Griechenland
1988 - 1989
Hausärztin Velvendos, Griechenland

Schulen, Studium & Diplome

1998
FMH Endokrinologie/Diabetologie
1991
FMH Innere Medizin
Feb 1988
Hellenic NARIC Examen, Athen, Griechenland
Jun 1987
Staatsexamen St. Petersburg, Russland
1981 - 1987
Medizinstudium an der I. P. Pavlos 1st St. Petersburg State Medical University, Russland

Mitglied- und Partnerschaften

· Verbindung der Schweizer Ärzte (FMH)
· Verband Schweizerischer Assistenz-und Oberärzte (VSAO)
· Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED)
· Hellenic Endocrine Society-Panhellenic Association of Endocrinologists
· Hellenic Medical Association for the Study of Obesity (HMAO)

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge