Dr. med. Dr. phil. Henrik Csaba Horváth

Facharzt für
Gastroenterologie (Magen-Darmkrankheiten)
Allgemeine Innere Medizin
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch, Russisch, Slowakisch

Kernkompetenzen

  • Abklärung und Behandlung von Erkrankungen des Magendarm-Traktes inkl. chronische entzündliche Darmerkrankungen
  • Diagnostische und therapeutische Endoskopien inkl. Vorsorgeuntersuchungen im Magen, im Darm und im Enddarm sowie in der Leber und in den Gallengängen (ERCP)
  • Risikostratifizierung und genetische Beratung bei Verdacht auf genetisch bedingte Erkrankungen des Magendarm-Traktes

Werdegang

Apr 2022 - bis heute
Zentrum für Gastroenterologie Linde, Hirslanden Klinik Linde Biel
2022 - bis heute
Belegarzt Hirslanden Klinik Linde Biel
2019 - 2022
Aufbau und Leitung der spitalinternen Gastroenterologie im Spitalzentrum Biel
2017 - 2018
Stv. Chefarzt im GastroZentrum, Bürgerspital Solothurn und Leitender Arzt in der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie im Bürgerspital Solothurn
2014 - 2017
Oberarzt I Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin, Bereich Gastroenterologie, Inselspital Bern
Mitglied des Zertifizierungsteams für die ISO und DKG-Zertifizierung des Bauch- und Tumorzentrums Inselspital Bern
2012 - 2014
Oberarzt II, Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin im Inselspital Bern
2008 - 2010
Forschungstätigkeit im Molekulargenetischen Labor der Medizinischen Universitätsklinik I und im Institut für Pathophysiologie im Allgemeinen Krankenhaus Wien (A)
2004 - 2012
Oberarzt Gastroenterologie Medizinischen Klinik I der Semmelweis Universität mit Lehrtätigkeit der Medizinstudenten
1998 - 2004
Klinischer Assistenzarzt der Medizinischen Universitätsklinik I des Semmeleis Universität Budapest (H)

Schulen, Studium & Diplome

2018
Fähigkeitsausweis ERCP und Sachkunde für dosisintensive Untersuchungen und therapeutische Eingriffe in der Gastroenterologie (Schweizerische Gesellschaft für Gastroenterologie)
2015
Genetischer Kurs im Tumor- und Brustzentrum ZeTup Rapperswil-Jona
2014
Fähigkeitsausweis fachbezogene genetische Beratung Akademie für Humangenetik der Universität Würzburg (D)
2010
Erlangung des PhD-Titels an der Semmelweis Universität Budapest (Ungarn)
2006
Facharzt für Gastroenterologie
2003
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin
1998
Promotion zum Dr. med., Semmelweis-Universitätsklinikums Budapest (Ungarn)
1998
Staatsexamen, Semmelweis-Universitätsklinikums Budapest (Ungarn)

Mitglied- und Partnerschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Gastroenterologie
  • SAKK-Arbeitsgruppe „Net-work for Cancer Predisposition Testing and Counseling"
  • Ärztekammer des Kantons Bern
  • American Association of Gastrointestinal Endoscopy
  • European Society of Gastrointestinal Endoscopy

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge