Dr. med. Armin Aeschbach

Facharzt für
Intensivmedizin
Anästhesiologie
Fähigkeitsausweise
Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Kontakt

Kernkompetenzen

  • Interventionelle Schmerztherapie
  • BV-TV- gesteuerte Interventionen an der Wirbelsäule
  • Schmerzbehandlungen mit Radiofrequenzenergie
  • Implantation temporärer und permanenter Schmerzkatheter und Sonden zur epiduralen Hinterstrang- Neurostimulation bei Nervenschmerzen und Durchblutungsstörungen

Werdegang

2002
Leiter der Schmerztherapie, Wirbelsäulen- und Schmerz-Clinic Zürich
2004
Consultant, Universitätsspital Zürich, Institut für Rheumatologie & Physikalische Medizin, interventionelle Schmerztherapie
2004

Consultant, Universitätsspital Basel, Schmerzsprechstunde Anästhesie

1996 - 1999
Klinische Fellowships in Interventioneller Schmerztherapie, University of Texas Health Science Center, San Antonio, TX, dann Cleveland Clinic, Cleveland, OH, USA
1991 - 2004
Schmerzsprechstunde Unviersitätsspital Basel, Dep. Anästhesie, Leiter
1984 - 2002
Anästhesie und Intensivmedizin, Notfall und Schmerztherapie, Assistent und Oberarzt, Kantonsspital St. Gallen/Universitätsspital Basel (ab 1990)

Schulen, Studium & Diplome

2007
Fähigkeitsausweis Interventionelle Schmerztherapie, Swiss Soc Intervent Pain Managem.
1991
Facharzt FMH Anästhesie spez. Intensivmedizin
1984
Eidgen. Arztdiplom
1977 - 1984
Medizinstudium Universität Basel

Kontakt

Mitglied- und Partnerschaften

Schweizerische Ärztegesellschaft FMH

Schweizerische Gesellschaft für Anästhesie & Reanimation SGAR

Schweizerische Gesellschaft für Interventionelle Schmerzmedizin (SSIPM)

International Spinal Injection Society (ISIS)

Partner bei h-care

Veranstaltungen & Vorträge