Dr. med. Ernst Schuiki

Facharzt für
Allgemeine Innere Medizin
Kardiologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Kernkompetenzen

  • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG
  • Echokardiographie
  • Herzkatheter-Untersuchungen
  • Koronardilatation
  • Implantation von Stents in Koronarien und andere Arterien
  • Implantation von endoluminalen Gefässprothesen
  • Betreuung erwachsener Patienten mit kongenitalen Herzfehlern

Werdegang

2005 - bis heute
HerzZentrum Hirslanden Zürich
2000 - 2005
Leitender Arzt, Kardiologie, Stadtspital Triemli, Zürich (Prof. O. Bertel)
1996 - 2000
Oberartz, Kardiologie, Medizin. Klinik, Stadtspital Triemli, Zürich (Prof. Bertel), ab 1999 Oberarzt mit erweiterter Verantwortung (m.e.V.),
1994 - 1996
Oberassistent, Schwerpunkt Interventionelle Kardiologie, Universitätsspital Zürich
1991 - 1994
Assistenzarzt, Abteilung Kardiologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Amann / Prof. Kiowski / Prof. Jenni)
1988 - 1991
Assistenzarzt, Medizin. Klinik, Universitätsspital Zürich (Prof. Frick / Prof. Follath)
1986 - 1988
Assistenzarzt, Medizin. Klinik, Stadtspital Waid, Zürich (Prof. Schmid)
1985 - 1986
Assistenzarzt, Institut für Pathologie, Universität Zürich (Prof. Hedinger)

Schulen, Studium & Diplome

1996

Facharzt für Kardiologie FMH

1986

Facharzt für Innere Medizin FMH

1985
Dissertation: Der Einfluss des Schweregrades von Aortenvitium bzw. koronarer Herzkrankheit auf die Resultate nach Aortenklappenersatz mit gleichzeitigem aortokoronarem Bypass (Prof. Rothlin, Universitätsspital Zürich)
1984
Staatsexamen, Universität Zürich

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie SGK
Zürcher Gesellschaft für Kardiologie ZGK
Ärztegesellschaft des Kantons Zürich AGZ

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge