12349-dr-med-georg-michael-kacl-jetzer

Dr. med. Georg Michael Kacl-Jetzer

Facharzt für
Radiologie
Nuklearmedizin
Fähigkeitsausweise
Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Tschechisch, Französisch

Kernkompetenzen

Diagnostik mit sämtlichen radiologischen und nuklearmedizinischen Methoden (Ultraschall, konventionelles Röntgen, Mammografie, MRI und PET/CT) bei onkologischen, kardiovaskulären und muskuloskelettalen Erkrankungen.
Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen.
Fortgeschrittene Schnittbildverfahren wie Cardiac-MR sowie Coro-CT.
Bildgesteuerte interventionelle Diagnostik und Therapie wie Biopsien und Drainagen.
Bildgesteuerte Infiltrationen zur Schmerzbehandlung der Wirbelsäule und Extremitäten (needling).
Akademisch: Fortgeschrittene Schnittbildgebung, Evaluierung neuer Bildgebungstechniken und Therapien mittels MRT und PET/CT

Werdegang

Feb 2011
ab 2011: Facharzt für Radiologie und Nuklearmedizin in der Klinik im Park und am Röntgeninstitut Schanze (Talstrasse 65, Zürich)
2009 - Jan 2011
Co-Leiter des Röntgeninstitutes Bellevue, Stadelhofen Zürich
2002 - 2009
Co-Chefarzt für Radiologie und Nuklearmedizin Spital Limmattal
1999 - 2002
Leitender Arzt für Radiologie und Nuklearmedizin Spital Limmattal
1997 - 1998
Oberarzt i.V. Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Universitätsspital Zürich
1995 - 1997
Oberarzt am Institut für Diagnostische Radiologie Universitätsspital Zürich
1994
Radiologische Abteilung, Orthopädische Universitätsklinik Balgrist
1993
Institut für Neuroradiologie, Universitätsspital Zürich
1991 - 1994
Institut für Diagnostische Radiologie Universitätsspital Zürich
Jan 1991
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Universitätsspital Zürich
1989 - 1990
1989-1990 Anästhesie und Intensivmedizin am Kantonsspital Aarau

Schulen, Studium & Diplome

2009
PET-CT Kurs am Universitätsspital Zürich, Level III
2007
Führungs- und Strategieseminar für Fachärzte in Radiologie und Nuklearmedizin am Kantonsspital Münsterlingen
1999
1999 Fertigkeitsausweis für Hüftsonografie nach Graf
1998
FMH Medizinische Radiologie, Nuklearmedizin
Feb 1997
Strahlenschutzkurs des BAG für die Anwendung radioaktiver Stoffe
Jan 1997
Lehrauftrag der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
1995
FMH Medizinische Radiologie, Radiodiagnostik
1989
Promotion an der Universität Basel (Konservative Mammachirurgie bei Mammakarzinom unter Prof. Dr. Harder und PD Dr. U. Laffer
1988
Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät Basel
1982 - 1988
Medizinische Fakultäten der Universitäten Basel und Sydney, NSW, Australien
1982
Matura Typ B, Alte Kantonsschule Aarau

Mitglied- und Partnerschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Radiologie (SGR)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzten (FMH)
  • AerzteGesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in Medizin (SGUM)
  • Schweizerische Gesellschaft für Senologie (SGS)
  • Radiological Society of Northern America (RSNA)
  • Vereinigung der Zürcher Radiologen
  • Schweizerische Gesellschaft für Nuklearmedizin (SGNM)
  • European Association of Nuclear Medicine (EANM)

Veranstaltungen & Vorträge