1753-dr-med-karin-koehler

Dr. med. Karin Köhler

Fachärztin für
Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen
Deutsch

Werdegang

Apr 2004
Aufgabe der Oberarzttätigkeit und reine Praxistätigkeit
Okt 2000 - Feb 2001
Chefarzttätigkeit ad interim im Kreisspital Männedorf, Klinik fur Gynaekologie und Geburtshilfe
1995 - 2004
Oberärztin an der Klinik fur Gynaekologie und Geburtshilfe des Kreisspital Männedorf (Dr. Ch. Gschwind). Seit April 1996 zu 50%, bei gleichzeitiger Praxistätigkeit in Küsnacht zu weiteren 50%.
1994 - 1995
Assistenzärztin in der Klinik fur Gynaekologie an der Frauenklinik des Universitätsspitals Zürich Prof. U. Haller)
1994
Dissertation: Kosten-Nutzen-Analyse des Hepatitis B Screening-Impfprogrammes bei Schwangeren an der Universitätsfrauenklinik Zürich (Prof. A. Huch)
1990 - 1994
Assistenzärztin in der Klinik für Geburtshilfe an der Frauenklinik des Universitätsspitals Zürich (Prof. A. Huch), davon 6 Monate Neonatologie (Prof G. Duc)
1989 - 1990
Assistenzärztin in der Klinik für Gynaekologie an der Frauenklinik des Universitätsspitals Zürich (Prof Dr. Hochuli), davon 4 Monate Endokrinologie (Prof. Dr. Keller)
1988 - 1989
Assistenzärztin an der Frauenklinik des Regionalspitals Biel (Prof Dr. U. Herrmann Sr., PD. Dr. U. Herrmann Jr.)
1986 - 1988
Assistenzärztin an der chirurgischen Klinik des Tiefenauspitals Bern (Prof. F. Nöthiger)
1985
    Wahlstudienjahr:
  • Albany,NY USA: 1 Monat Clinical experience in obstetrics and gynaecology
  • Albany,NY USA: 1 Monat High risk obstetrics.
  • St. Anthony's Hospital, Denver CO, USA: 1 Monat Trauma and emergency surgery.
  • Rheumaklinik Leukerbad: 2 Monate Rheumatologie
  • Inselspital Bern: 3 Monate Endokrinologie

Schulen, Studium & Diplome

1985
Medizinisches Staatsexamen an der Universität Bern
1979 - 1985
Studium an der medizinischen Fakultät der Universität Bern

Praktiziert bei

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge