PD Dr. med. Berndt Mayer

Facharzt für
Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch

Kernkompetenzen

Krankheiten im Bereich Hals, Nase, Ohr (Otorhinolaryngologie)
Alle Operationen im ORL-Gebiet:
Verbesserung der Nasenatmung
Schnarchprobleme, Adenoidektomie
Nasennebenhöhlen, chronische Sinusitis
Tumore in Gesicht und Hals mit ästhetischer Rekonstruktion, gehörverbessernde Operationen, Tympanoplastik, chronische Otitis media
Plastisch-ästhetische Operationen in Gesicht und Hals:
Nasenkorrektur (Rhinoplastik)
Korrektur abstehender Ohren
Korrektur von Altersveränderungen im Gesicht, Augenlider, Falten, Gesichtsimplantate

Werdegang

Jun 2006
Praxis Badenerstr. 29, CH – 8004 Zürich
Jan 2000
Belegarzt: Niedergelassen mit operativer Tätigkeit in Belegkliniken in Berlin(Klinik Hygiea, Parksanatorium Dahlem).
Jun 1992 - Dez 2000
Chefarzt:
St. Hedwig-Krankenhaus Berlin (Mitte), Lehrkrankenhaus der Charité, Klinik für Hals-Nasen- Ohrenkrankheiten, Plastische Gesichts- und Halschirurgie, Große Hamburger Straße 5, 10115 Berlin (Mitte)
Jul 1990
Habilitation:

Universitätsklinikum Rudolf Virchow der Freien Universität Berlin mit dem Thema: „Rekonstruktion im Kopf-Hals-Bereich mit dem freien mikrochirurgischen Lappen-Transfer: Grenzen der klinischen Anwendung, Untersuchungen zur Weiterentwicklung der Transfertechnologie und zum Schnelltransfer“
1988
Oberarzt:

Universitätsklinikum Rudolf Virchow der Freien Universität Berlin, HNO-Klinik im Standort Charlottenburg als Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Direktors der Klinik.
Städtische Kliniken Fulda, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Marburg, Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie, zuletzt als Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Direktors der Klinik, Direktor: Prof. Dr. W. Draf
1987 - Jun 1988
Pontifícia Universidade Católica de Rio de Janeiro, Departamento de Cirurgia Plástica, Fellowship-Programm
Direktor: Prof. Dr. Ivo Pitanguy
Feb 1986 - Apr 1988
Hospitationen:

Centre de Chirurgie Plastique, Lausanne

Direktor: Prof. Dr. R. Meyer

University of Illinois, Department of Facial Plastic and Reconstructive Surgery, Chicago
Direktor: Prof. Dr. E. Tardy

New York University Medical Center (NYU), Department of Plastic Surgery, New York (NY)
Prof. Dr. T. Rees, Prof. Dr. J. Mc Carthy

Hospital dos Servidores do Estado, Rio de Janeiro (RJ), Servico de Microcirurgia Reconstrutiva
Direktor: Prof. Dr. T.M.A. Nassif

Université de Bordeaux, Département de Chirurgie Plastique
Direktor: Prof. Dr. J. Baudet

Université de Paris, Département de Chirurgie Plastique, Hòpital Lariboisière, Paris
Direktor: Prof. Dr. G. Jost

Hòpital Foch Suresnes, Paris Département de Chirurgie Plastique
Dr. D. Krastinova-Lolov
Jan 1986
Centre de Chirurgie Plastique, Lausanne, Clinique Cécil, Prof. Dr. Rodolphe Meyer
1980 - 1985
Univ. Klinikum Heidelberg, HNO-Klinik, Direktor Prof. Dr. H.G. Boenninghaus

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
Vereinigung der Zürcher Ärzte für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, Hals- und Gesichtschirurgie
Aerztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)
Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
European Academy of Facial Plastic Surgery (Joseph Society)
American Academy of Otolaryngology - Head and Neck Surgery (AAO-HNS)
American Academy of Facial Plastic and Reconstructive Surgery (AAFPRS)
Schweizerische Belegarzt Vereinigung (SBV)

Partner bei h-care

Veranstaltungen & Vorträge