12520-pd-dr-med-katrin-stumpe

PD Dr. med. Katrin Stumpe

Fachärztin für
Nuklearmedizin
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Werdegang

2008
Antrittsvorlesung: Entzündungsdiagnostik: Neue Möglichkeiten in der Bildgebung
2007
Seit 11/2007: Privatdozentin, Erteilung der Venia Legendi durch die Universität Zürich als Privatdozentin für das Gebiet der Nuklearmedizin auf Antrag der Medizinischen Fakultät
2006 - 2012
Oberärztin, Department Medizinische Radiologie, Abteilung für Nuklearmedizin, Universitätspital Zürich (Prof. Dr. med. rer. et nat. Gustav K. von Schulthess)
2005 - 2006
Clinical PET Fellow, Department of Nuclear Medicine, Bone Densitometry and PET, Royal Adelaide Hospital, Adelaide, Australia (Barry Chatterton, MBBS, FRAP, DDU, Senior Director)
Main project: Introduction of novel PET/CT scanner, teaching and reporting
2002 - 2004
Oberärztin i. V. 80% am Department Medizinische Radiologie, Klinik für Nuklearmedizin, Universitätsspital Zürich sowie Oberärztin 20% in der Abteilung für Nuklearmedizin, Kantonsspital Winterthur
2001
FMH-Prüfung Nuklearmedizin in Lausanne
2000
Assistenzärztin in der Abteilung für Radiologie, unter der Leitung von Prof. Dr. med. J. Hodler, Orthopädische Universitäts-Klinik Balgrist, Zürich
1996 - 1999
Assistenzärztin am Department Medizinische Radiologie, Klinik für Nuklearmedizin, unter der Leitung von Prof. Dr. med. rer. et nat. Gustav K. von Schulthess, Universitätsspital Zürich

Schulen, Studium & Diplome

2001
Facharzttitel: Fachärztin für Nuklearmedizin
1989 - 1996
Studium der Humanmedizin mit Abschluss an der Ludwig-Maximilians-Universität, München