Prof. Dr. med. Ralf Werner Baumgartner

Facharzt für
Neurologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch

Kernkompetenzen

  • Schlaganfall und Streifung
  • Gangstörung und Schwindel
  • Kognitive Beeinträchtigung und Demenz
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson

Werdegang

2010
Leiter, Stroke Center, Swiss Neuro Institute, and Neurologist, Swiss NeuroCenter, Klinik Hirslanden Zürich
1998 - 2010
Leitender Arzt, Abteilung für Neuroangiologie, Stroke Unit und Neuro-Intermediate Care Unit, UniversitätsSpital Zürich, Prof. Dr. K. Hess
1997 - 1998
Oberarzt, Neurologie, Universitätsspital Zürich, Prof. Dr. K. Hess
1992 - 1996
Oberarzt, Neurologie, Universitätsspital Bern, Prof. Dr. Ch. W. Hess
1991
Assistenzarzt, Neurologie, Heinrich-Heine-University, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Prof. Dr. H.-J. Freund
1988 - 1990
Assistenzarzt, Neurologie, UniversitätsSpital Zürich, Prof. Dr. G. Baumgartner
1987
Assistenzarzt, Innere Medizin, Kantonales Spital Walenstadt, Dr. H.-J. Keel
1985 - 1986
Assistenzarzt, Neurologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. E. Ketz
1984 - 1985
Assistenzarzt, Psychiatrische Klinik, Rheinau, Dr. R. Knab
1983 - 1984
Assistenzarzt, Neurochirurgie, UniversitätsSpital Zürich, Prof. Dr. M. G. Yasargil

Schulen, Studium & Diplome

2001
Professor für Neurologie
1998
Habilitation in Neurologie, Universität Zürich
1997
Habilitation in Neurologie, Universität Bern
1997
Wissenschaftliche Arbeit, Tufts University School of Medicine, St. Elizabeth's Medical Center, Boston, MA, USA, Prof. Dr. J. M. Isner
1990
Facharzt FMH für Neurologie
1989
Dissertation, UniversitätsSpital Zürich
1975 - 1982
Medizinstudium, Universitäten Lausanne und Zürich