Prof. Dr. med. Thomas D. Szucs

MPH, MBA, LLM

Facharzt für
Prävention und Gesundheitswesen
Pharmazeutische Medizin
Fähigkeitsausweise
Praxislabor (KHM)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Werdegang

2009
Direktor, Europäisches Zentrum für Pharmazeutische Medizin (ECPM), Universität Basel
2003 - 2009
Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich (Prof. F. Gutzwiller)
2001 - 2003
Chief Medical Officer, Hirslanden Holding, CH-8008 Zürich sowie Chief Operating Officer der Kliniken Hirslanden und Im Park, Zürich
1998 - 2009
Mitglied der Ethik-Kommission des Kanton Zürich
1998 - 2001
Leiter der Abteilung Medizinische Ökonomie, Universitätsspital Zürich
1996 - 1999
Gründer und Leiter des Zentrums für Pharmaökonomie, Universität Mailand
1993 - 1996
Lehrbeauftragter für klinische Ökonomie an der Universität Bayreuth, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (Prof. P. Oberender)
1992 - 1993
Consultant in der internationalen Unternehmensberatung Arthur D. Little International Inc., München
1988
Praxisvertretungen in Allgemeinmedizin, Praxis Dr. med. M. B. Denger, FMH Allgemeine Medizin, Kaiseraugst
1987 - 1992
Hoffmann-la Roche AG, Basel, zuletzt weltweiter Leiter der Gesundheitsökonomie
1986 - 1987
Assistenzarzt für Anästhesiologie im Kantonsspital St. Gallen (Drs. Kern und Krähenbühl)
1985
Praxisvertretungen in Allgemeinmedizin, Praxis Dr. med. M. B. Denger, FMH Allgemeine Medizin, Kaiseraugst
1983
Visiting resident, Fred Hutchinson Cancer Research Center, Seattle, USA (Prof. D. Buckner)
Jun 1981
Medizinischer Laborant, Hämatologisches Labor, Kantonsspital Basel (Prof. B. Speck)

Schulen, Studium & Diplome

2010
Ernennung zum Honorarprofessor, Universität Peking, Health Science Center
2009
Ernennung zum Extraordinarius für Pharmazeutische Medizin, Universität Basel, Medizinische Fakultät und Direktor des Europäischen Zentrums für Pharmazeutische Medizin
2008
Ernennung zum Titularprofessor, Universität Zürich, Medizinische Fakultät
2004
Master in Internationales Wirtschaftsrecht, Spezialgebiet Immaterialgüterrecht Technologie- und Informatikrecht (LL.M), Juristische Fakultät, Universität Zürich
2002
Habilitation und Venia Legendi für Medizinische Ökonomie, Medizinische Fakultät, Universität Zürich
2001
Master in Public Health, MPH, Harvard School of Public Health, Harvard Universität
2000
Facharzt FMH für Pharmazeutische Medizin
1998 - 2009
Mitglied Ethik Kommission, Kanton Zürich
1996
Ernennung zum Professor für Pharmakologie und Pharmakoökonomie, Institut für Pharmakologische Wissenschaften, Universität Mailand (Prof. R. Paoletti)
1991
Master of Business Administration, MBA, Universität St. Gallen
1986
Promotion zum Dr. med. an der Universität Basel

Mitglied- und Partnerschaften

European Scientific Working Group on Influenza
Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie (ordentliches Mitglied)
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (ordentliches Mitglied)
Schweizerische Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin (Vorstand, Präsident der Facharzt Prüfungskommission)
Schweizerische Gesellschaft für Prävention und Gesundheitswesen (ordentliches Mitglied)
Schweizerische Arbeitsgruppe Gesundheitsökonomie (Präsident)
Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (ordentliches Mitglied)
European Hygiene Council

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge