Dr. med. Margreet Vollenweider

Fachärztin für
Anästhesiologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch

Werdegang

1998
Ärztegemeinschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin Hirslanden Zürich
1995 - 1998
Assistenzärztin Insitut für Anästhesiologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. Th. Pasch)
1995
Dissertation: Analyse von Krankheitsverläufen bei Tumorpatientinnen, Universitätsspital Zürich. Darstellung der überlebensstatistischen Verfahren und der dazu an der Universitätsfrauenklinik Zürich verwendeten Computerprogramme anhand von 1040 an einem Mammakarzinom erkrankten Patientinnen aus den Jahren 1970 bis 1990. Leitung: PD Dr. med. C. Rageth
1994 - 1995
Assistenzärztin Insitut für Anästhesiologie, Kantonsspital Baden (Dr. H. R. Brunner)
1992 - 1994
Assistenzärztin Insitut für Anästhesiologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. Th. Pasch)
1990 - 1992
Dozentin für Neuroanatomie und Gynäkologie/Geburtshilfe, Schule für Physiotherapie, Universitätsspital Zürich
1988 - 1989
Assistenzärztin Spital Richterswil, Chirurgie und Geburtshilfe (Dr. J. Hegglin)
1987 - 1988
Assistenzärztin Klinik und Poliklinik für Radioonkologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. W. Horst)

Schulen, Studium & Diplome

1997
Fachärztin FMH für Anästhesiologie
1980 - 1986
Studium der Humanmedizin / Staatsexamen, Universität Zürich

Mitglied- und Partnerschaften

FMH
Zürcher Ärztegesellschaft
SGAR
EACTA

Partner bei h-care

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge