2213-prof-dr-med-markus-p-arnold-phd

Prof. Dr. med. Markus P. Arnold, PhD

Facharzt für
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Fähigkeitsausweise
Sportmedizin (SGSM)
Sprachen
Deutsch, Niederländisch, Englisch, Italienisch, Französisch
Eigene Erfahrungen mit Knieproblemen waren überhaupt mein Anlass, Medizin zu studieren. So interessierte mich das Knie in seiner Komplexität durch die ganze Facharzt-Ausbildung. Es führte dazu, dass ich seit etwa 2002 als Knie-Spezialist arbeite. Auf bewährten Prinzipien basierend wenden wir im LEONARDO-Knieteam dank unseren aktiven Beziehungen zur aktuellen Forschung moderne Verfahren an und können Ihnen in jeder Situation eine à la carte-Behandlung anbieten. Das Knie in all seinen Facetten zu überblicken – es bleibt spannend!

Kernkompetenzen

  • Knie-Spezialist seit 2002:
    Knie-Chirurgie, Innovation basierend auf bewährten Prinzipien

Hauptindikationen:

Das gesamte Spektrum der Knie-Chirurgie:

  • Gelenk-Erhaltend:
    Osteotomien rund ums Kniegelenk, Bandrekonstruktionen, kreuzbanderhaltende Operationstechnik (Ligamys), Meniskus-Ersatz, Knorpel-Ersatz, Frakturen
  • Gelenk-Ersetzend:
    Teilprothesen, Knietotalprothesen, Prothesenrevisionen
  • Bei geeigneten Patienten Einsatz von massgefertigten Teil- und Totalprothesen aus dem 3D-Drucker

Werdegang

2009 - 2014
Leitender Arzt Kniechirurgie Kantonsspital Bruderholz
2007 - 2009
Leitender Arzt Notfallstation Hirslanden Klinik Birshof
2002 - 2006
Leitender Arzt Kniechirurgie Universitätsklinik Groningen UMCG, NL

Schulen, Studium & Diplome

2015
Professur Universität Basel
2009
Habilitation an der Universität Basel
2004
PhD-Titel an der Universität Nijmegen, NL
1989
Promotion an der Universität Basel
1988
Staatsexamen Universität Basel

Weitere Informationen

Lehre und Forschung

  • Dozent an der medizinischen Fakultät der Universität Basel
  • Dozent am Institut für Sport und Sportwissenschaften ISSW der Universität Basel
  • Entwicklung von Kreuzband erhaltenden Operationstechniken
  • Forschung in Zusammenarbeit mit dem Knorpellabor der Universität Basel

Sportmedizinische Aktivitäten

1991 - 1993 Mannschaftsarzt der Schweizer Rad-Bahn- Nationalmannschaft
1993 - 1997 Mannschaftsarzt der Schweizer Mountainbikenationalmannschaft
1997 - 1999 Mannschaftsarzt der Profi-Mannschaft des SCOTT-International Mountainbike-Teams

Blogbeitrag

Massgeschneiderte Knieprothese aus dem 3D-Drucker

Kontakt

Mitglied- und Partnerschaften

  • Expertengruppe Knie EGK der Schweiz. Gesellschaft für Orthopädie
  • ACL Study Group
  • Ligamys Studien Gruppe
  • Meniscus Transplantations Gruppe
  • Attune Early User
  • Knorpelkomittee der AGA
  • Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin
  • Foederatio medicorum helveticorum FMH
  • Gesellschaft für Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin GOTS
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie SGO
  • Deutsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie AGA
  • ESSKA (European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy)
  • ISAKOS (International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine)
  • Nederlandse Orthopaedische Vereniging NOV
  • AO Alumni Association (AOAA)
  • ICRS Cartilage repair society

Veranstaltungen & Vorträge