3233805-dr-med-stefanie-hosch

Dr. med. Stefanie Hosch

Fachärztin für
Radiologie
Tätigkeitsbereich
Senologie / Brustmedizin
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Jede neunte Frau ist davon betroffen. Wenn der Brustkrebs früh erkannt wird, hat er heutzutage eine exzellente Prognose. Aus diesem Grund habe ich mich als Radiologin auf die Früherkennung von Brustkrebs und dessen interdisziplinäre Behandlung spezialisiert.

Kernkompetenzen

Gutartige und bösartige Brusterkrankungen

Gesamtes Spektrum der senologischen Diagnostik: Mammographie, Ultraschall, MRI inkl. minimalinvasiver Brust-Biopsiemethoden mit allen drei Modalitäten.

Minimalinvasive Vakuumexzision von gutartigen Brusttumoren

Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Rahmen eines zertifizierten Brustzentrums

Werdegang

Apr 2017 - bis heute
Fachärztin Radiologie, Schwerpunkt Mammadiagnostik / Senologie, Hirslanden Klinik Im Park
2012 - 2017
Leitende Ärztin Radiologie Brust-Zentrum AG Zürich, Direktor Prof. Dr. C. Rageth, EUSOMA zertifiziert
2004 - 2011
Assistenzärztin und später Oberärztin
am Brustzentrum der Universitätsfrauenklinik Heidelberg (Deutschland), Direktor Prof. Dr. C. Sohn,
EUSOMA und DKG zertifiziertes Comprehensive Cancer Center
2000 - 2001
Assistenzärztin Radiologie in der Atos Klinik Heidelberg
1999 - 2000
Amtsärztlicher Dienst Gesundheitsamt Darmstadt
1996 - 1999
Assistenzärztin in der Abt. Innere Medizin I, Endokrinologie und Stoffwechsel, Universität Heidelberg, Direktor Prof. Dr. R. Ziegler

Schulen, Studium & Diplome

2011
Facharzttitel Diagnostische Radiologie an der Universität Klinik Heidelberg, Deutschland
1997
Dissertation mit magna cum laude im Institut für Pathologie der Universität Heidelberg (Deutschland) mit dem Thema:
«Genexpression des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors (EGFR) und von erbB-2 in Nierenzellkarzinomen»
1990 - 1996
Studium der Medizin und Staatsexamen an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland
1994
Famulatur am Westmead Hospital Sydney, Australien
1989
Abitur am Königin-Katharina-Stift in Stuttgart, Deutschland

Mitglied- und Partnerschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Senologie (SGS)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DEGIR)

Veranstaltungen & Vorträge