PD Dr. med. habil. Joachim Rehbock

Facharzt für
Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen
Deutsch, Englisch

Kernkompetenzen

- Operative Gynäkologie
- Gynäkologische Onkologie
- Endoskopische Operationen

Werdegang

1988 - 2001
Wissenschaftlicher Assistent, Assistenzarzt, Oberarzt, Vertretung des Klinikdirektors an der I. Frauenklinik der Universität München (LMU)(Direktor: Prof. Dr. med. G. Kindermann)
2002 - 2016
Selbstständige Tätigkeit als Frauenarzt mit eigener Praxis in München mit Belegarzttätigkeit am ‚Krankenhaus Barmherzige Brüder‘ in München
Okt 2016 - bis heute
Praxistätigkeit in Zug

Schulen, Studium & Diplome

1995
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
1997
Verleihung Titel ‚Dr. med. habil.‘
1998
Ernennung zum Privatdozenten
2001
Anerkennung der Fakultativen Weiterbildung ‚Spezielle operative Gynäkologie‘
2002
Anerkennung ‚Onkologisch verantwortlicher Arzt‘

Weitere Informationen

Spezielle Tätigkeiten

  • Dysplasie Sprechstunde und Durchführung von ambulanten, organschonenden Operationen bei Krebsvorstufen des Muttermunds (Zervixdysplasie) und der Vulva.
  • Lehrtätigkeit an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilian-Universität München (Vorlesungen, Seminare, Prüfungen)

Kontakt

F +41 41 711 20 39
Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch,
8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag,
8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag und Samstag,
8:00 bis 12:00 Uhr

Mitglied- und Partnerschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Bayrische Gesellschaft für Geburtshilfe und Frauenheilkunde (BGGF)
  • Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Endoskopie (AGE)
  • Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie
  • Tumorzentrum München (TZM), Projektgruppe Ovarialmalignome
  • Münchner Kompetenzzentrum für Brusterkrankungen

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge