3027352-prof-dr-med-thomas-friedrich

Prof. Dr.med. Thomas Friedrich

Prof. (Universität Leipzig, Deutschland)

Facharzt für
Pathologie
Sprachen
Deutsch, Englisch

Werdegang

Sep 2014
Leiter des Institutes für Morphologische Diagnostik Zum Regenbogen, Kreuzlingen
2012 - 2014

Pathologe Institut für Histologische und Zytologische Diagnostik Hailemariam, Aarau

2009 - 2011
von medisuisse anerkannter selbständiger Pathologie (Histologie und Zytologie)
2006 - 2008
Mitarbeiter am Institut für Pathologie Viollier, Basel
2002 - 2005
Mitarbeiter im Institut für Pathologie und Zytopathologie PD Dr. Rondez, Zürich
1996 - 2002
Leiter des Histologischen Labors des Institutes für Pathologie an der Universität Leipzig und Leiter des Labors für Hämatopathologie und Molekularpathologie
1994 - 1995
Postgraduate Fellow am Departement of Surgical Pathology Johns Hopkins University Baltimore

Schulen, Studium & Diplome

2013
Zusatzbezeichnung Zytopathologie als Fellow der International Academy of Pathology
1996
Berufung zum ordentlichen Professor für Pathologie durch den Freistaat Sachsen an die Universität Leipzig
1993
Habilitation: Immunsystem und Hämatopoiese nach Knochenmarktransplantation
1984
Promotion: Diagnostik akuter Leukämien mittels monoklonaler Antikörper
1981 - 1985
Facharztausbildung am Institut für Pathologie der Universität Leipzig

Kontakt

Zum Regenbogen Institut für morphologische Diagnostik
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 7.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 7.30 bis 10.00 Uhr

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

Europäische Assoziation für Hämatopathologie (EAHP)
Internationale Akademie für Pathologie (IAP)
International Academie of Cytology (IAC)
Schweizerische Gesellschaft für Pathologie (SGPATH)
Schweizerische Gesellschaft für Zytologie (SGZ)
Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP)

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge