Dr. med. Dr. sc. nat. Charles E. Dumont

Facharzt für
Handchirurgie
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Kernkompetenzen

  • Ellbogen-, Handgelenk-, Handchirurgie
  • Periphere Nervenchirurgie
  • Mikrochirurgische Gewebetransfers

Werdegang

2006 - 2010
Leitender Arzt und Teamleiter Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Spital Ziegler, Bern
2000 - 2003
Projektleiter « Bioengineering of a Composite Nerve Graft for Peripheral Nerve Reconstruction», Projekt Nr. 4046-58630, NFP-46 Implants/Transplants, Nationalfonds
1997 - 2006
Teamleiter Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinik Balgrist, Zürich
Feb 1996
Gastarzt am Indiana Hand Center, Indianapolis, Indiana, USA
1995 - Jan 1996
Oberarzt Kinderorthopädie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Kinder-Universitätsspital Trousseau, Paris
1993 - 1995
Oberarzt Orthopädische Chirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsspital Avicenne, Paris
1992 - 1993
Wissenschaftlicher Assistent und „Principal Investigator“, Neurobiologie und Rehabilitation Departement, Stanford University, USA
1985 - 1992
Assistenzarzt Orthopädie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Paris

Schulen, Studium & Diplome

2010
Facharzt FMH für Handchirurgie, Bern
2005
Facharzt für Handchirurgie, Paris
2004
Doktor der Naturwissenschaften, Paris
2002
Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Bern
1993
Masters of Sciences in Neurobiologie, Paris
1992
Medizinisches Doktorat, Paris
1992
Facharzt für Orthopädische Chirurgie, Paris
1992
Universitätsdiplom in Handchirurgie, Paris
1991
Universitätsdiplom in Mikrochirurgie, Paris
1985
Staatsexamen Universität-Paris V, Paris