Meilensteine

Die Privatklinikgruppe Hirslanden in wichtigsten Etappen:

März 2020

COVID-19-Pandemie

In allen Standortkantonen sind die Hirslanden-Kliniken in die Bekämpfung der Pandemie eng eingebunden. Einerseits als COVID-A-Spitäler, die selber COVID-19-Patienten intensivmedizinisch betreuen und behandeln, wie beispielsweise die Klinik Hirslanden in Zürich. Andererseits in Form von Kooperationen mit COVID-19-Spitälern, in denen die Hirslanden-Kliniken die COVID-19-Spitäler mit Personal, Material und Infrastrukturen unterstützen.
Die Klinik Linde in Biel wiederum ist ein COVID-19-Spital, welches am Coronavirus erkrankte Patienten behandelt, die keine intensivmedizinische Betreuung benötigen. Im Rahmen einer Kooperation werden COVID-19 Patienten, die eine intensivmedizinische Betreuung benötigen, im Spitalzentrum Biel betreut. Im Gegenzug stellt die Klinik Linde den Operateuren des Spitalzentrums Infrastruktur zur Verfügung, damit diese dringlichen Eingriffe vorgenommen werden können. Ein gelungenes Beispiel für eine regionale Abstimmung zu Gunsten von Patientinnen und Patienten.

20. Feburar 2020

Kocholympiade: Silber für Berner Hirslanden Köche

An der IKA/Olympiade der Köche trat das Hirslanden Culinary Team Bernoise mit Köchen vom Salem-Spital und der Klinik Linde an und gewann eine Silber-Medaille.

06. - 07. Februar 2020

3. World Pancreas Forum Bern

Durch den Austausch von über 300 nationalen und internationalen Fachexpertinnen und Fachexperten werden die Innovationen und Behandlungsmöglichkeiten auf dem Gebiet des Pankreas vorangetrieben. Neben zahlreichen Panel-Diskussionen bildeten die beiden, direkt aus der Hirslanden Klinik Beau-Site gestreamten, Live-Operationen das Highlight.

15. Januar 2020

Stroke Center Hirslanden eröffnet Schlaganfall Ambulatorium

Das neu konzipierte Schlaganfall Ambulatorium bietet Patienten sowie niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit einer kurzfristigen und umfassenden Abklärung und Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Schlaganfall.

15. Januar 2020

Kooperation mit Medbase

Medbase und Hirslanden bündeln ihre Kompetenzen im Bereich der ambulanten und stationären Medizin. Ziel der Kooperation ist es, durch den Aufbau eines partnerschaftlich organisierten Netzwerks die integrierte ambulante und stationäre medizinische Versorgung wohnortnah zu stärken. Medbase fokussiert sich dabei auf die ambulante Grund- und Primärversorgung sowie die Prävention –  Hirslanden auf die spezialärztliche Medizin und Diagnostik.

09. Januar 2020

Übernahme des OPERAtionszentrum Zumikon

Hirslanden übernimmt das ambulante Operationszentrum OPERA in Zumikon und baut damit die ambulante Chirurgie weiter aus. Die tageschirurgischen Einheiten bündelt Hirslanden in einer eigens dafür gegründeten neuen Organisationseinheit.
 

04. Januar 2020

Angiologie der Hirslanden Klinik Aarau hebt ab

Die Angiologie an der Hirslanden Klinik Aarau legt weiter zu, die Erfolge werden auch durch regelmässige Medienberichterstattung gewürdigt. Die Klinik ist international führend in der Stentbehandlung bei erektiler Dysfunktion.

05. Dezember 2019

Neuartige Immuntherapie gegen Lymphdrüsenkrebs

Die Klinik Hirslanden ist das erste private Listenspital mit Belegarztsystem und das vierte in der in der Schweiz, welches die CAR-T-Zelltherapie anbietet - eine Immuntherapie, welche bei der Behandlung von Patienten mit zwei Arten von Lymphdrüsenkrebs eingesetzt wird, bei welchen alternative Krebstherapien wirkungslos blieben.
 

29. November 2019

Das war der Hirslanden Doctors’ Summit

Der jährliche Doctors’ Summit wurde durch über 300 Hirslanden-Ärzte besucht. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der Partnerschaft zwischen Ärzten und Spitälern.

11. November 2019

Klinik Stephanshorn feierte ihren 40-igsten Geburtstag

Unter dem Motto «wir gehen den Weg gemeinsam» feierte die Klinik Stephanshorn ihr 40-jähriges Jubiläum. Verschiedene Events luden Gross und Klein ein.
 

30. Oktober 2019

Kooperation KSBL und Hirslanden

Das Kantonsspital Baselland (KSBL) und die Hirslanden-Gruppe unterzeichnen einen Kooperationsvertrag über ein Joint Venture im Bereich des Bewegungsapparats. Durch diese Public Private Partnership entsteht in der Nordwestschweiz ein medizinisches Netzwerk mit einem umfassenden stationären und ambulanten Angebot im Bereich des Bewegungsapparates, der Alterstraumatologie und der muskuloskelettalen Rehabilitation.
 

29. Oktober 2019

Zertifizierte Kompetenz

Seit November 2018 kann sich das Tumorzentrum Hirslanden Zürich als zertifiziertes European Cancer Centre bezeichnen und hat auch den Aufrechterhaltungsaudit 2019 erfolgreich abgeschlossen. Das Tumorzentrum beweist somit erneut Qualität in der Behandlung von Krebspatienten.

13. Oktober 2019

Regine Lage an Bord der «Africa Mercy»

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Mercy Ships und Hirslanden leistete Pflegefachfrau Regine Lage einen Freiwilligeneinsatz an Bord des Spitalschiffs «Africa Mercy».

09. Oktober 2019

Die HUG und Hirslanden werden Partner

Die Universitätsspitäler von Genf (HUG) und die Hirslanden-Gruppe werden in Genf gemeinsam ein ambulantes Chirurgiezentrum errichten und betreiben. Es wird das grösste Zentrum seiner Art in der Schweiz sein.

01. Oktober 2019

Auch Kardiologie in Aarau überregional führend

Fünf Top-Kardiologen vom Kantonsspital Aarau stiessen zur Hirslanden Klinik Aarau. Die Klinik ist nun auch in der Kardiologie führend und konnte mit dem Kantonsspital Baden (KSB) eine neue Zusammenarbeit etablieren.

 

Adrian Schmitter (CEO Kantonsspital Baden) mit Dr. Markus Meier (Direktor Hirslanden Klinik Aarau)
01. Oktober 2019

Gründung des Hirslanden Campus Bern

Die Klinik Beau-Site und das Salem-Spital wachsen auf dem Platz Bern zusammen. Eine einheitliche Leitung ermöglicht den koordinierten Auf- und Ausbau eines medizinischen Campus.

Hirsladen Salem-Spital
Hirsladen Klinik Beau-Site
01. Oktober 2019

St. Anna: Neue Kompetenz in der Gefässchirurgie

Dank dem Zuzug der beiden Spezialisten für Gefässchirurgie, Prof. Dr. med. Stefan Ockert und Dr. med. Jan Duwe, deckt die Klinik St. Anna neu das gesamte Spektrum der modernen Gefässmedizin ab, von der komplexen Chirurgie der Hauptschlagader über die Halsschlagaderchirurgie bis hin zur Krampfaderbehandlung.

Dr. med. Stefan Ockert
Dr. med. Jan Duwe
01. Oktober 2019

Verkauf der Klinik Belair

Hirslanden beschliesst, sich von der Klinik Belair in Schaffhausen zu trennen. Hirslanden fällt diesen strategischen Entscheid, weil der Klinik Belair der Anschluss an ein Hirslanden-Zentrumsspital fehlt und keiner Versorgungsregion zugeordnet werden kann. Nach dem Verkauf umfasst die Privatklinikgruppe Hirslanden 17 Kliniken in 10 Kantonen.

11. September 2019

Integriertes Versorgungsnetz für die Ostschweiz

Die Hirslanden Klinik Stephanshorn und Klinik Am Rosenberg bieten der Ostschweizer Bevölkerung eine umfassende medizinische Versorgung, integriert über den ambulanten und stationären Bereich.

06. August 2019

Autologe Blutstammzelltransplantation zertifiziert

Als erstes privates Listenspital mit Belegarztsystem schweizweit hat die Klinik Hirslanden das Audit vom JACIE zur autologen Blutstammzelltransplantation erfolgreich mit der Zertifizierung abgeschlossen. Erkrankungen des blutbildenden Systems können so mit einem wirksamen Therapieverfahren behandelt werden.

01. August 2019

Neueröffnung des Ärztezentrums Lorze in Cham

Den Patientinnen und Patienten stehen Spezialisten aus sieben verschiedenen Fachrichtungen zur Verfügung. Zudem ist das Labor der GEA IVF AG einzige Anbieterin im Kanton für künstliche Befruchtung.

Sommer 2019

Kooperation «Brustzentrum Zürichsee»

Das Brustzentrum Im Park und das Brustzentrum See-Spital (Standort Kilchberg) haben sich zur Kooperation Brustzentrum Zürichsee zusammengeschlossen. Dieses befindet sich im Prozess zur Zertifizierung durch die Krebsliga Schweiz.

Juli 2019

Hirslanden im Kampf gegen Food Waste

Viele Hirslanden-Kliniken engagieren sich mit gezielten Massnahmen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln.

29. Mai 2019

Das Brustzentrum Stephanshorn baut massiv aus

Mit vier neuen Fachärzten vergrössert die Klinik Stephanshorn das zertifizierte Brustzentrum und wird zum bedeutenden Anbieter im Bereich der Brustkrebsmedizin in der Ostschweiz.

 

13. Mai 2019

Einziger Leistungsauftrag Herzchirurgie im Aargau

Die Hirslanden Klinik Aarau setzte sich gegen die Konkurrenz durch und wurde auf der Spitalliste 2020 weiterhin als einziges Spital im Kanton für den Leistungsauftrag Herzchirurgie berücksichtigt.  

Die Herzchirurgen Prof. Dr. Thierry Carrel und Prof. Dr. Lars Englberger
21. - 22. März 2019

Einweihung des Centre de Médecine du Sport et de l‘Exercice

Die Hirslanden Clinique La Colline in Genf hat offiziell ihr neues Centre de Médecine du Sport et de l’Exercice eingeweiht. Mit dieser Einweihung wird dem Wunsch Ausdruck verliehen, die Patientenbetreuung durch interdisziplinäre Spezialistenteams und Synergien mit den anderen Hirslanden-Praxiszentren in Genf zu verbessern.

14. März 2019

Berner Hirslanden-Spitalköche qualifizieren sich für Koch-Olympiade

Das Küchenteam der Hirslanden Klinik Linde und des Salem-Spitals erreicht am Final der nationalen SWISS SVG-Trophy den hervorragenden 2. Rang und qualifiziert sich damit für die Olympiade der Köche in Stuttgart.

11. Februar 2019

Einführung Hirslanden Préférence für Halbprivatversicherte

Als Ergänzung zu Hirslanden Privé für Privatversicherte sind die Leistungen pro Versicherungsklasse mit den Patientenprogrammen klar definiert und Patientinnen und Patienten können sich transparent darüber informieren, von welchen Mehrleistungen sie während dem Spitalaufenthalt profitieren.

17. Januar 2019

Integrierte Versorgung: Neue Kooperation im Aargau

Mit der neuen Kooperation initiieren die Hirslanden Klinik Aarau und die Klink Barmelweid das Behandlungsnetz im Westaargau und verbessern die integrierte Versorgung für die Patienten.

08. Januar 2019, 07. Februar 2019

Stroke Center: Rezertifizierung und Leistungsauftrag HSM

Das Stroke Center Hirslanden als hochspezialisierte Abteilung für Schlaganfallpatienten wird von der Swiss Federation of Clinical Neuro-Societies (SFCNS) rezertifiziert. Zudem erteilt das interkantonale Beschlussorgan für Hochspezialisierte Medizin (HSM) der Klinik den Leistungsauftrag für die komplexe Behandlung von Hirnschlägen.

01. Januar 2019

Brustkrebs-Behandlung nach neusten medizinischen Richtlinien

Das Brustzentrum Im Park ist ein interdisziplinäres Kompetenzzentrum, in dem Patientinnen mit bösartigen Erkrankungen von ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten umfassend betreut und behandelt werden.

01. Januar 2019

Neuer CEO Daniel Liedtke

Am 1. Januar 2019 tritt Daniel Liedtke als Nachfolger von Dr. Ole Wiesinger das Amt des CEO der Privatklinikgruppe Hirslanden an.

Januar 2019

Die Ozaki-Technik: Autologer Aortenklappenersatz

Dr. Khatchatourov und sein Team initiierten 2016 das Programm zur Rekonstruktion von Aortenklappen. Ende 2018 wurden in der Klinik Cecil über 50 Fälle behandelt.

Foto: Dr. Ozaki Shigeyuki, Dr. Gregory Khatchatourov, Quintin Dittmar

31. Dezember 2018

Weltweit die Nummer eins

Das Küchenteam der Klinik Am Rosenberg hat in der Patientenbefragung, an der weltweit 1'425 Spitäler teilnahmen, den 1. Platz belegt.

17. Dezember 2018

Neueröffnung von Sportmedizin & Physiotherapie

Über den Dächern der Stadt hat die Hirslanden Klinik St. Anna an ihrem Standort im Bahnhof Luzern ein modernes Zentrum für Sportmedizin und Physiotherapie eröffnet.

06. Dezember 2018

Erstes zertifiziertes Schädelbasiszentrum der Schweiz

Das CFC Zentrum für Gesichts- und Kieferchirurgie in Aarau wird als erstes Zentrum der Schweiz von der GSB zertifiziert. Die meisten zertifizierten Zentren in Europa sind Universitätskliniken.

29. November 2018

Zentrum für Erektionsstörungen eröffnet

Potenzprobleme können ein Frühwarnzeichen für ernsthafte Erkrankungen sein. In Aarau werden Patienten deshalb fachübergreifend behandelt. Mit der neuen Stentbehandlung bei Erektionsstörungen ist das Zentrum international führend.

26. November 2018

Krebsmedizin Hirslanden: Zertifizierung Tumorzentrum und autologe Blutstammzelltransplantation

Hohe krebsmedizinische Standards: Das Tumorzentrum Hirslanden wird von der Deutschen Krebsgesellschaft als European Cancer Centre zertifiziert. Zudem bietet die Klinik zusammen mit dem Onkozentrum und in Kooperation mit dem Kantonsspital Aarau autologe Stammzelltransplantationen an. 

19. November 2018

Ambulantes Operationszentrum im Bahnhof Luzern

Im neu eröffneten ambulanten Operationszentrum St. Anna im Bahnhof werden an zentraler Lage in Luzern Patienten operiert, die keine stationäre Betreuung benötigen. 

1. November 2018

Hirslanden und Sana Klinik Einkauf kooperieren

Die Kooperation mit der deutschen Einkaufsorganisation umfasst den Einkauf von Medizinprodukten, medizinischem Verbrauchsmaterial und Investitionsgütern für alle Kliniken. Damit können die Beschaffungskonditionen deutlich verbessert werden. 

23. Oktober 2018

Klinik Stephanshorn erhält das Label Friendly Work Space ®

Nach erfolgreich bestandenem Assessment wurde die Klinik Stephanshorn als erste Hirslanden Klinik mit dem Qualitätslabel der Gesundheitsförderung Schweiz «Friendly Work Space ®» ausgezeichnet.

01. Oktober 2018

Modernes Wohlfühlambiente und Sicherheit für Mutter und Baby

Die Klinik Im Park hat nach dreimonatigem Umbau ihre Wochenbett-Abteilung wiedereröffnet. In modernen Zimmern mit einer warmen Atmosphäre glückt der Start ins Leben

September 2018

5-jähriges Jubiläum der Notfallaufnahme der Klinik Stephanshorn

Zum 5-jährigen Bestehen im September 2018 hat TVO (das Ostschweizer Fernsehen) die 24H-Notfallaufnahme eine Woche lang begleitet. Erhalten Sie hier einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen.

Die Notfallaufnahme der Klinik Stephanshorn ist 24h - 365 Tage im Jahr für Patienten aller Versicherungsklassen da. Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Pflegefachpersonal sind Sie als Patientin oder Patient in der Klinik Stephanshorn individuell betreut und stehen in ständigem Kontakt mit Ihrem Facharzt.

29. September 2018

Ambulantes Ärztezentrum im Seefeld eröffnet

Die Klinik Hirslanden eröffnet im Züricher Seefeld ein ambulantes Ärztezentrum. Das Zentrum vereint elf Praxen und Zentren mit Spezialisierungen auf unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten.

27. September 2018

Eröffnung des Orthopädischen Zentrums Ouchy (Centre Orthopédique d‘Ouchy, COO)

In Zusammenarbeit mit der Klinik Bois-Cerf bietet das Orthopädische Zentrum Ouchy spezialisierte Beratungen in den Bereichen orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, physikalische und rehabilitative Medizin sowie Sportmedizin an.

20. September 2018

Hirslanden Lausanne gewinnt erstes Quiz Care 

Die Pflegerinnen und Pfleger der Kliniken Bois-Cerf und Cecil haben die Pflegeolympiade in Nyon gewonnen, an der sieben Krankenhäuser an Wettbewerben zur Würdigung ihres Berufes teilnahmen.

Foto (rechts): Die Pflegerinnen und Pfleger der Kliniken Bois-Cerf und Cecil feiern ihren Sieg mit Cédric Bossart, Direktor der Klinik Bois-Cerf

04. September 2018

Die Klinik fusioniert mit Hirslanden Clinique La Colline und schliesst sich der Hirslanden-Gruppe an

Die Clinique des Grangettes und die Hirslanden Clinique La Colline haben ihre Kräfte in einer Joint-Venture gebündelt. Patienten erhalten dadurch Zugang zu einem umfassenderen therapeutischen und medizinischen Leistungsangebot.

13. August 2018

Roboterarm-assistierte Operationstechnik Mako

Die Klinik Permanence und das Salem-Spital setzen als erste Kliniken in der Schweiz die roboterarm-assistierte Operationstechnik Mako ein. Der Einsatz von künstlichen Gelenken erfolgt damit noch passgenauer und präziser.

10. August 2018

Intermediate Care Station in der Klinik Birshof

Mittels der Intermediate Care Station werden unsere Patienten betreut und umsorgt, welche zwischen Operation und Verlegung auf ihr Zimmer eine intensivere Überwachung benötigen. 

26. Juli 2018

Brust Zentrum Aarau Cham Zug von der Krebsliga ausgezeichnet

Das Brust Zentrum Aarau Cham Zug erhält das Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz (KLS). Das standortübergreifende Zentrum der Hirslanden Klinik Aarau und der Hirslanden AndreasKlinik Cham Zug ist somit das erste zertifizierte Brustzentrum einer Privatklinik in den Kantonen Aargau und Zug.

1. Juli 2018

Wegweisende Kooperation in der Herzchirurgie

Die Insel Gruppe und Hirslanden schaffen standortübergreifend ein Leistungszentrum für kardiochirurgische Eingriffe. Damit arbeiten erstmalig in der Schweiz ein universitäres und ein privates Listenspital im selben Einzugsgebiet zusammen.

1. Juli 2018

Integration der Radiologie in die AndreasKlinik Cham Zug

Nach erfolgreicher Übernahme des Röntgeninstituts Cham im Herbst 2017 nimmt das Institut für Radiologie AndreasKlinik Cham Zug im Sommer 2018 seinen Betrieb auf. Neben den bisherigen diagnostischen und interventionellen Dienstleistungen wurde das Fachgebiet der Brustdiagnostik ausgebaut. Das Zentrum steht unter der Leitung von Dr. med. Wolfram Santner, Facharzt für Radiologie.

Juli 2018

„Quality Time“ – Qualität aus Patientensicht

In der diesjährigen Qualitätsberichterstattung melden sich Krebspatientinnen und -patienten sowie Ärzte, Pflegefachkräfte und Seelsorger in bewegenden Videos, Texten und Bildern zu Wort und erzählen, was für sie Qualität und Patientenzufriedenheit ausmachen.

09. April 2018

Ärztehause Schuppis bietet moderne Praxisräumlichkeiten

Im Ärztehaus Schuppis, welches etwa 700 Meter von der Klinik Stephanshorn entfernt liegt, arbeiten verschiedene Belegärzte in modernst eingerichteten Praxen und Zentren.