Für das präventive, repetitive Testen stellen wir Betrieben und Schulen die Online-Plattform TOGETHER WE TEST zur Verfügung. Durch repetitives Testen sollen asymptomatische Covid-19-Fälle erkannt und Infektionsketten frühzeitig unterbrochen werden, um ein unerkanntes Verbreiten des Virus zu verhindern.

Repetitives Testen in Schulen und Betrieben

Der Bund sucht zusammen mit den Kantonen nach den besten Strategien, um die Ausbreitung des SARS CoV-2 Virus zu reduzieren. In der neuen Teststrategie des Bundesamtes für Gesundheit sieht ein Eckpfeiler das gezielte und repetitive Testen vor. Es hat sich gezeigt, dass das breite Testen der Bevölkerung sehr erfolgreich ist, da so nicht nur die symptomatischen, sondern auch die asymptomatischen Virusträger erkannt werden. Durch deren Isolation wird die Kontaktkette unterbrochen und eine weitere, unerkannte Verbreitung des Virus eingeschränkt.

Hier knüpft Hirslanden mit der Online-Plattform TOGETHER WE TEST an. Die Plattform orientiert sich an den aktuell gültigen Vorgaben des BAG und bietet Kantonen, Unternehmen, Schulen und Behörden ab 1. April 2021 die Möglichkeit für repetitives asymptomatisches Testen mittels gepoolten PCR-Speicheltests. Damit leistet Hirslanden mit den involvierten Partnerunternehmen einen Beitrag, um so bald wie möglich wieder in den gewohnten Alltag zurückkehren.

Als schweizweiter Gesundheitsanbieter bietet die Hirslanden-Gruppe eine integrierte Versorgung entlang der gesamten Behandlungs- und Beratungskette, dem sogenannten Continuum of Care. Hierzu gehört nebst Prävention, Beratung, Therapie und Nachsorge die medizinische Diagnostik, zu der das präventive repetitive Testen zählt.

Hirslanden setzt sein medizinisches Know-how und seine Ressourcen neben der Krankenversorgung in den Kliniken bewusst auch für die präventive Pandemiebekämpfung ein, um in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit allen anderen Akteuren die weitere Verbreitung dieser Pandemie zu stoppen.

Zahlen und Fakten

6 Kantone

haben Hirslanden mit der Umsetzung des repetitiven Testens beauftragt

2 761 Betriebe

haben sich auf der Plattform TOGETHER WE TEST registriert

547 000 Tests

wurden insgesamt in Test-Kit Sets für je 10 Personen verschickt

Letzte Aktualisierung am 04.05.21 um 13:49 Uhr. Die Angaben werden wöchentlich aktualisiert und geben jeweils den zuletzt verfügbaren Stand wieder. 

Erst-Registrierung für Betriebe und Schulen beim Kanton