Die Konfektionierung der neuen Testkits läuft wie geplant, es können täglich 80'000 bis 100'000 Kits zusammengestellt werden. Die fertigen Testkits werden unserem Logistikpartner laufend für den Versand übergeben.

  • Testungen an Schulen und Gesundheitseinrichtungen sind wieder möglich.
  • Betriebe können neues Testmaterial bestellen (Testungen ab 23. August möglich).

Testkits vorerst ohne Trichter

Testkit ohne Trichter: temporär

Um den Unterbruch der Lieferungen möglichst kurz zu halten und die Testungen zum Schulstart hin wieder zu ermöglichen, mussten alternative Testkits ohne Trichter beschafft werden. Die Handhabung ist gleich, es muss lediglich die Speichelabgabe etwas sorgfältiger erfolgen. Dieses Testkit ist ein zertifiziertes Medizinprodukt, dessen Konformität durch Swissmedic bestätigt wurde.

Für die weiteren Testungen kommt nur dieses neue, ab Kalenderwoche 32 ausgelieferte, Material zum Einsatz.

Rücksendung

Bitte senden Sie sämtliches bisherige Testmaterial (Testkits, Sammelbecher, Vacutainer) zurück. Sie müssen keine Barcodes deaktivieren. Sie können auf der Plattform togetherwestest.ch pro Paket eine frankierte Rücksendeetikette drucken.