Auf den Grundlagen des International Quality Indicator Project erhebt die Hirslanden-Gruppe die Hauptindikatoren «Ungeplante Wiederaufnahme», «Ungeplante Reoperation», «Dokumentierte Stürze» und «Wundliegen» und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Bewertung der Ergebnisqualität in der Medizin.

Diese Kennzahlen sind relevant für die Festlegung von möglichen Verbesserungsmassnahmen und gewährleisten damit einen kontinuierlichen Optimierungsprozess.

Bei der Interpretation der Messungen sind zwei Dinge zu beachten: Erstens sind die Unterschiede zwischen den Kliniken vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen Leistungsspektren zu deuten. Zweitens ist eine belastbare Trendaussage erst im Mehrjahresvergleich möglich, da die jährlich gemessenen Veränderungen kleiner sind als die Vertrauensintervalle. Diese geben die Bandbreite an, innerhalb derer der wahre Wert mit grösster Wahrscheinlichkeit (95%) liegt. Die Spanne des Vertrauensintervalls hängt von mehreren Faktoren ab. Einen besonders grossen Einfluss hat die Häufigkeit der betrachteten Ereignisart. Je seltener sie auftritt, desto weiter ist das Vertrauensintervall.

Ungeplante Wiederaufnahme

Filtern
zurück
    zurück

      Ungeplante Wiederaufnahme

      (<= 15 Tage),

      Daten 2020

      HI IP AA AK ST/MG BI RO PM BS SA CC BC SH LC LI GR Total
      Anzahl ungeplante Wiederaufnahmen

      216 55 161 31
      330
      22
      14 17
      85 50
      46
      21
      71 38
      49
      1 1'207
      Anzahl Austritte 18'435 5'644 10'060 4'419 15'255 4'362 2'512 1'982
      4'427 6'829 4'218 3'013 7'141 3'798 3'875 984 96'954
      % 1.17 0.97 1.60 0.70 2.16
      0.50 0.56 0.86
      1.92
      0.73
      1.09 0.70 0.99 1.00 1.26 0.10
      1.24

      Ungeplante Rückkehr in den Operationssaal

      Filtern
      zurück
        zurück

          Ungeplante Rückkehr in den Operationssaal,

          Daten 2020

          HI IP AA AK ST/MG BI RO PM BS SA CC BC SH LC LI GR Total
          Anzahl Fälle von ungeplanter Rückkehr in den Operationssaal
          153
          59
          92 16 96 5 20 9
          84 64 41 6
          51
          23 30 2 751
          Anzahl Operationen 15'311 7'586 6'701 3'805 9'978 4'363 2'538 1'822 3'528 4'168 2'459 2'407 6'273 4'000 2'415 799 78'153
          % 1.00 0.78 1.37 0.42 0.96 0.11 0.79 0.49 2.38
          1.54 1.67 0.25 0.84
          0.58 1.24 0.25 0.93

          Dokumentierte Stürze

          Filtern
          zurück
            zurück

              Dokumentierte Stürze,

              Daten 2020

              HI IP AA AK ST/MG BI RO PM BS SA CC BC SH LC LI GR Total
              Anzahl Stürze
              289
              62 88 27 178 24 5 6 35
              71 43 27
              62 23 61
              2 1'003
              Anzahl Mitternachtszensus
              99'961 23'749 40'753 13'856 60'786 14'678 10'958 6'153 21'547 27'569 19'474 12'494 27'127 13'380 18'639 3'618 414742
              Fälle pro 1000 Mitternachtszensus
              2.89
              2.61
              2.16 1.95 2.93 1.64
              0.46 0.98 1.62 2.58 2.21 2.16
              2.29 1.72 3.27 0.55 2.42

              Wundliegen

              Filtern
              zurück
                zurück

                  Wundliegen,

                  Daten 2020

                  HI IP AA AK ST/MG BI RO PM BS SA CC BC SH LC LI GR Total
                  Anzahl Wunden 5 3 12 6 45 5 4 14 31 80 19 34 33 9 43 0 343
                  Anzahl Mitternachtszensus
                  99'961 23'749 40'753 13'856 60'786 14'678 10'958 6'153 21'547 27'569 19'474 12'494 27'127 13'380 18'639 3'618 414'742
                  Fälle pro 1000 Mitternachtszensus
                  0.05
                  0.13 0.29 0.43 0.76 0.34 0.37 2.28 1.44 2.90 0.98 2.72 1.22 0.67 0.31 0.55 0.83