Information zu CryoSave

Die Privatklinikgruppe Hirslanden beendet die Zusammenarbeit mit der CryoSave AG in allen Geburtenabteilungen der Schweiz. Informationen zur weiteren Vorgehensweise für unsere Patientinnen finden sich nachfolgend. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine offizielle Stellungnahme, sowie Strafanzeige gegen CryoSave erlassen.

Aufgrund der Mitteilungen aus der Presse und der Informationen, die wir vom BAG erhalten haben, haben wir uns dazu entschieden alle Verträge mit Cryo Save zu kündigen und auch keine Entnahmen mehr für diese Firma durchzuführen. Durch das BAG wurde auch Strafanzeige gegen CryoSave gestellt.

Im Weiteren sind auf der Website des BAG folgende Informationen zu entnehmen: „Das BAG hat im Frühling 2019 eine Meldung der CryoSave AG erhalten, in der die Firma den Umzug der in Plan-les-Ouates eingelagerten Stammzellen ins Ausland (Warschau, Polen, Lagerungseinrichtung Polski Komórek Macierzystich) sowie die entsprechende Information der Kunden ankündigte. Da der Eintrag der Firma CryoSave AG im Handelsregister des Kantons Genf gelöscht wurde, ist davon auszugehen, dass gegenwärtig keine Stammzellen aus dem Nabelschnurblut in Plan-les-Ouates eingelagert sind. Entsprechende Abklärungen unter anderem zu einer allfälligen Geschäftstätigkeit in Plan-les-Ouates sind im Gange. Vor diesem Hintergrund hat das BAG die Firma CryoSave AG von der Liste der Bewilligungsinhaber5 gestrichen.“

Unter folgendem Link gelangt man zur polnischen  Stammzellenbank PBKM, wo die Proben nun gelagert sein sollen. Es besteht auf der Website die Möglichkeit zu überprüfen, ob sein Material in Polen eingelagert wurde. Man gelangt auf eine extra für CryoSave-Kunden eingerichtete Seite, auf der die erforderlichen Daten eingeben werden können, um mit FamiCord in Kontakt zu treten. Als Korrespondenzsprache kann auch Deutsch ausgewählt werden. Zu beachten ist, dass FamiCord die aktuelle Bearbeitungszeit aufgrund der hohen Zahl von Anfragen mit etwa 6 Wochen angibt.

Erst durch die Bekanntgabe von Informationen aus dem Vertrag mit CryoSave wird es möglich, die betreffenden Materialproben zu identifizieren und gleichzeitig das Recht auf dieses biologische Material zu bestätigen (FAQ).

FamiCord hat eine Niederlassung in der Schweiz errichtet.

FamiCord Suisse
Via Chiossascio 6, 6594 Contone
Telefonnummer für bestehende Kunden: 079 151 33 71