29. SSWDichte Kopfbehaarung

Manche Babys besitzen zu diesem Zeitpunkt bereits eine dichte Kopfbehaarung. Doch das will nichts heissen: Viele Neugeborene verlieren sie kurz nach ihrer Geburt wieder. Die Lungenentwicklung des Babys ist weiter fortgeschritten, und die Risiken im Falle einer Frühgeburt haben sich weiter minimiert. Vorzeitige Wehen würde Ihr Arzt zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch stoppen. 

Der obere Rand der Gebärmutter (Fundusstand) liegt jetzt etwa 10 cm über dem Bauchnabel und lässt sich gut ertasten. Sie haben nun viel mehr Flüssigkeit im Körper als noch vor wenigen Wochen. Es ist normal, dass sich ein Teil davon in den Beinen und an den Handgelenken sammelt (Ödeme), besonders wenn Sie lange gestanden sind. Lagern Sie Ihre Beine bei Gelegenheit hoch und schütteln Sie kräftig Ihre Hände – das kann bereits Abhilfe schaffen. Wenn Sie den Symptomen vorbeugen möchten, empfehlen sich Stütz- oder Kompressionsstrümpfe.

29. Schwangerschaftswoche

Der Fetus in der 29. SSW. Er liegt mit dem Kopf nach unten.