9. SSWPurzelbaum!

Alle Organe des Embryos sind jetzt vollständig angelegt. Teilweise haben sie bereits ihre Funktion aufgenommen. Arme und Hände, Beine und Füsse sind deutlich sichtbar. Finger und Zehen sind untereinander noch durch Hautfalten verbunden. Bei Knaben entwickeln sich jetzt die Hoden.

Das Gehirn wächst besonders schnell: Es bildet ca. 100'000 neue Nervenzellen pro Minute. Der Kopf scheint im Vergleich zum restlichen Körper überproportional gross zu sein. Auch die Muskeln wachsen rasch. Sie sind jetzt mit dem Nervensystem und dem Gehirn verbunden. Der Embryo bewegt sich nun häufig. Seine Bewegungen und Purzelbäume sind im Ultraschall gut zu sehen. Und in ein paar Wochen werden Sie die Kindsbewegungen auch erstmals spüren können.

Sie sind jetzt im 3. Monat schwanger. Eventuelle Schwangerschaftsbeschwerden gehen nun meist deutlich zurück. Falls Sie bisher unter starker Müdigkeit gelitten haben, lässt sie ab dieser Woche oft nach. Andererseits können jetzt Geruchsempfindlichkeit, Verstopfung oder Haarausfall auftreten.

Jetzt ist es Zeit, sich auch über Geburtsvorbereitungskurse zu informieren. Je nach Ort und Termin können sie bereits lange im Voraus ausgebucht sein. Eine Übersicht der Kursangebote von Hirslandenbaby find Sie hier.

9. Schwangerschaftswoche

Zwischen Kopf und Rumpf ist der kurze, breite Hals des Embryos erkennbar. Mit Augen und Lidern, Lippen und Zahnanlagen formt sich das Gesicht weiter aus.