Zum Netzwerk Hirslanden Brustzentren zählen das Brustzentrum Zürich, das Brustzentrum Aarau Cham Zug, das Brustzentrum Stephanshorn, das Brustzentrum Klinik St. Anna, das Brustzentrum Bern-Biel und das Centre du sein de Genève. Die sechs Hirslanden Brustzentren an insgesamt acht Standorten erfüllen die Auflagen der Krebsliga Schweiz bzw. jene der Deutschen Krebsgesellschaft.

Bei der fachlichen Zertifizierung von Brustzentren sind die Anforderungen durch medizinische Fachgesellschaften festgelegt. Diese bauen dabei auf nationalen und internationalen medizinischen Leitlinien auf.

Insgesamt werden in den Zentren im Netzwerk jedes Jahr rund 1 200 Patientinnen behandelt. Jährlich werden rund 6 200 Brustkrebs-Neuerkrankungen in der Schweiz diagnostiziert – jede fünfte Patientin lässt sich also in einem zertifizierten Hirslanden-Brustzentrum behandeln. Es gibt kein anderes Netzwerk in der Schweiz, das so hohe Fallzahlen und so viel an gebündelter Kompetenz aufweist.

Unsere zertifizierten Brustkrebszentren

1
Zentren der Hirslanden Klinik Aarau
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz
Rosa Blume Brustkrebs
2
Zentrum der AndreasKlinik Cham Zug
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz
Rosa Blume Brustkrebs
3
Zentren der Klinik Hirslanden
Seefeldstrasse 214
8008 Zürich
Klinik St. Anna - Brustkrebszentrum DKG Logo
Klinik HirslandenAussenansicht
4
Zentrum des Hirslanden Salem-Spitals
Haus Blumenberg, Eingang West
Schänzlistrasse 33
3013 Bern
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz
Content Empfang BrustzentrumBernBiel
5
Zentrum der Hirslanden Klinik Linde
Hirslanden Klinik Linde
Blumenrain 105
2501 Biel
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz
Content Zuweiser BrustzentrumBernBiel
6
Zentrum der Klinik St. Anna
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz
7
Zentrum der Klinik Stephanshorn
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz
Rosa Blume Brustkrebs
8
Zentrum der Hirslanden Clinique des Grangettes
Hirslanden Clinique des Grangettes
Chemin des Grangettes 7
Bâtiment L
1224 Chêne-Bougeries
Logo vom Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz