Mit einer genetischen Beratung und Analyse kann das individuelle genetische Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersucht werden. In einem persönlichen Gespräch werden die persönliche und die Familiengeschichte besprochen. Darauf basierend werden die passenden genetischen Analysen ausgewählt. Eine bestehende Herz-Kreislauf-Erkrankung kann mit einer genetischen Beratung präziser diagnostiziert und therapiert werden.

Mehrwert einer genetischen Untersuchung

  • Frühzeitige und gezielte Präventionsmassnahmen
  • Präzisere Prognose des Krankheitsverlaufs
  • Spezifische Wahl und frühzeitiger Beginn der Therapie
  • Zuverlässige Abklärung von weiteren Familienangehörigen (insbesondere Verwandte ersten Grades)

Beratungstermin vereinbaren

Melden Sie sich jederzeit per Mail: hirslanden.precise@hirslanden.ch oder per Telefon: 044 511 39 11

Worum geht es genau bei der genetischen Untersuchung im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Herz-Kreislauf-Krankheiten sind heutzutage die führende Todesursache in der Schweiz. Bislang konzentrierte sich die Medizin stark auf die Bestimmung von Risiken, die von der Umwelt und dem Lebensstil ausgehen. Die Genmedizin hingegen setzt den Fokus auf die Bestimmung der Krankheitsursache und auf die Therapie auf der Basis des vererbten Risikos.

Genetische Untersuchungen helfen, die Ursache einer bestehenden Herzerkrankung zu erklären, das Risiko für das Auftreten einer Herzerkrankung zu ermitteln und wirksame behandelnde oder vorbeugende Massnahmen einzuleiten. Die genetische Untersuchung erlaubt weiter den Einsatz von patientenspezifischen Medikamenten mit der bestmöglichen Wirkung und mit so wenig Nebenwirkungen wie möglich.

Welche Gene werden untersucht?

Heute sind mehr als 300 verschiedene Gene, die mit Herzerkrankungen in Verbindung stehen, bekannt. Dabei handelt es sich beispielsweise um Gene, welche die Funktion des Herzmuskels regulieren oder die den Herzschlag steuern. Die Gene, die analysiert werden können und die mit der Herzfunktion in Verbindung stehen, können Hinweise auf die folgenden Herzerkrankungen geben:

Wann kann eine genetische Beratung im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen hilfreich sein?

In einer persönlichen Beratung schätzen die Spezialistinnen und Spezialisten den Mehrwert einer genetischen Analyse für die betroffene Person ein. Bei dieser Einschätzung spielen unter anderem die folgenden Faktoren eine Rolle:

  • Es besteht eine genetisch bedingte Herzerkrankung oder der Verdacht darauf.
  • Familienangehörige des Patienten oder der Patientin sind an plötzlichem Herztod in jungen Jahren verstorben.
  • Es liegt ein bekanntes erhöhtes Risiko für eine Thrombose vor.
  • Es besteht eine bestehende Erkrankung der Hauptschlagader (Aorta) oder der Verdacht darauf.
  • Der Patient oder die Patientin nimmt bestimmte Medikamente zum Beispiel im Rahmen der Krebstherapie.

Wie läuft eine genetische Beratung und Untersuchung ab?

  1. Erstes Beratungsgespräch zwischen behandelndem Arzt oder Precise-Experte und Patient zur Besprechung der zu untersuchenden Gene sowie Aufklärung der Rechte. Am Ende des Gesprächs erfolgen die schriftliche Einverständniserklärung und die Blutentnahme.
  2. Genetische Analyse inkl. Auswertung im Precise-Labor sowie Verfassung eines klinisch orientierten Befundberichts.
  3. Zweites Beratungsgespräch zwischen behandelndem Arzt oder Precise-Experte und Patient zur Befundbesprechung, inkl. Einordnung der Erkenntnisse in den Gesamt-Behandlungsprozess und Besprechung geeigneter Präventionsmassnahmen und/oder Behandlungsmöglichkeiten.

Kostenübernahme

Die genetische Beratung wird als normale ärztliche Konsultation von der Grundversicherung übernommen und über Tarmed abgerechnet. Für die genetische Analyse wird eine Kostengutsprache bei der Krankenkasse eingereicht. Die Analyse wird übernommen, wenn die Resultate richtungsweisend in der medizinischen Behandlung sind. Im Rahmen der Prävention wird die Beratung und Analyse als Innovationsfaktor von bestimmten Zusatzversicherungen übernommen. Kontaktieren Sie Ihre Krankenversicherung für genauere Informationen zu Ihrer Kostendeckung.

Hirslanden Precise
Forchstrasse 452 8702 Zollikon

Beratungstermin vereinbaren

Wenden Sie sich bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung gerne an Ihren Arzt, Ihre Ärztin oder an das Team von Hirslanden Precise.