Die genetische Veranlagung hat einen Einfluss auf die individuelle Wirksamkeit und Sicherheit von Medikamenten. Mit einer genetischen Beratung und Untersuchung können Art und Dosis von Medikamenten individuell an die Patientin oder den Patienten angepasst werden. Ziel: eine verbesserte Wirkung sowie weniger Nebenwirkungen.

Mehrwert einer genetischen Untersuchung

  • Der Arzt oder die Ärztin kann direkt das am besten geeignete Medikament verschreiben.
  • Die Dosierung kann gezielt auf die Patientin oder den Patienten abgestimmt werden.
  • Unerwünschte Nebenwirkungen werden schon vor der Therapie erkannt und ein anderes Medikament kann ausgewählt werden.
  • Das Erproben einer wirksamen Therapie wird erspart.
  • Die Lebensqualität kann durch die gewonnene Zeit und Energie schneller wieder erhöht werden.

Beratungstermin vereinbaren

Melden Sie sich jederzeit per Mail: hirslanden.precise@hirslanden.ch oder per Telefon: 044 511 39 11

Worum geht es bei genetischen Untersuchungen im Bereich individueller Medikamentenwirksamkeit?

Genetische Unterschiede spielen eine wesentliche Rolle bei der therapeutischen Wirksamkeit und Sicherheit, aber auch beim Auftreten unerwünschter Arzneimittelwirkungen. Die individuelle Verträglichkeit eines verabreichten Medikaments stellt für den Arzt eine alltägliche Herausforderung dar. Die Pharmakogenetik verwendet Informationen über die genetische Beschaffenheit (das Erbgut) einer Person, um die Medikamente und Medikamentendosen auszuwählen, die für diese Person am wirksamsten sind.

Wann kann eine genetische Untersuchung bezüglich individueller Medikamentenwirksamkeit hilfreich sein?

In der ersten Beratungsstunde schätzen die Expertinnen und Experten den Mehrwert einer genetischen Analyse für die betroffenen Personen ein. Eine Beratung kann insbesondere in den folgenden Situationen hilfreich sein:

  • Wenn das Medikament nicht oder ungenügend wirkt.
  • Wenn unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, ohne dass ein Hinweis besteht, dass diese Nebenwirkungen auf die gleichzeitige Therapie mit anderen Medikamenten zurückzuführen ist.
  • Wenn unerträgliche oder unkontrollierbare Schmerzen trotz Schmerzmitteln bestehen.
  • Wenn bei einem Medikament erwiesen ist, dass seine Wirkung möglicherweise genetisch bedingt ist.
  • Wenn ein Hinweis des Herstellers besteht, dass eine genetische Vortestung als Vorsichtsmassnahmen empfohlen wird.

Für welche Medikamente kann die Verträglichkeit untersucht werden?

Bestimmte Medikamentengruppen weisen einen ausgeprägten Zusammenhang zwischen ihrer Wirkung und der genetischen Veranlagung auf. Zu diesen Medikamentengruppen gehören zum Beispiel:

  • Gerinnungshemmer
  • Betablocker
  • Fettsenker
  • Schmerzmittel
  • Diuretika
  • Magensäureblocker
  • Orale Verhütungsmittel

Wie läuft eine genetische Beratung und Untersuchung ab?

  1. Erstes Beratungsgespräch zwischen behandelndem Arzt oder Precise-Experte und Patienten zur Besprechung der zu untersuchenden Gene sowie Aufklärung der Rechte. Am Ende des Gesprächs erfolgen die schriftliche Einverständniserklärung und die Blutentnahme.
  2. Genetische Analyse inkl. Auswertung im Precise-Labor sowie Verfassung eines klinisch orientierten Befundberichts.
  3. Zweites Beratungsgespräch zwischen behandelndem Arzt oder Precise-Experte und Patient zur Befundbesprechung, inkl. Einordnung der Erkenntnisse in den Gesamt-Behandlungsprozess und Besprechung geeigneter Präventionsmassnahmen und/oder Behandlungsmöglichkeiten.

Kostenübernahme

Die genetische Beratung wird als normale ärztliche Konsultation von der Grundversicherung übernommen und über Tarmed abgerechnet. Für die genetische Analyse wird eine Kostengutsprache bei der Krankenkasse eingereicht. Die Analyse wird übernommen, wenn die Resultate richtungsweisend in der medizinischen Behandlung sind. Im Rahmen der Prävention wird die Beratung und Analyse als Innovationsfaktor von bestimmten Zusatzversicherungen übernommen. Kontaktieren Sie Ihre Krankenversicherung für genauere Informationen zu Ihrer Kostendeckung.

Hirslanden Precise
Forchstrasse 452 8702 Zollikon

Beratungstermin vereinbaren

Wenden Sie sich bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung gerne an Ihren Arzt, Ihre Ärztin oder an das Team von Hirslanden Precise.