Einige Erkrankungen und Operationen haben eine längere Rehabilitionsdauer zur Folge oder erfordern auch nach Ihrem Austritt Betreuung. Unsere Mitarbeiterinnen im Case Management unterstützen Sie und Ihre Angehörigen dabei, für die Zeit nach Ihrem Spitalaufenthalt eine optimale Lösung zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Steht Ihnen ein Eingriff oder eine Behandlung an unserer Klinik bevor, die körperliche Einschränkungen zur Folge haben kann?

Gibt es in Ihrem häuslichen Umfeld bauliche Hindernisse, wie Treppenstufen oder eine Badewanne?

Leben Sie alleine und die Nachbetreuung zuhause könnte schwierig werden?

Können sich die Personen Ihres persönlichen Umfelds Ihre direkte Rückkehr nach Hause schwer vorstellen?

Unterstützung für die Zeit nach Ihrem Klinikaufenthalt

Unsere Mitarbeiterinnen im Case Management, Stephanie Mösch und Monika Müller, sind bereits vor Ihrem Klinikaufenthalt für Sie da und besprechen mit Ihnen gerne Ihre Bedürfnisse, Wünsche, Sorgen und Ängste. Bei Bedarf unterstützen sie Sie gerne bei der Suche nach einer Anschlusslösung, wie einer Rehabilitationsklinik, einem Kurhotel, Spitex oder einem Pflegeheimplatz. Sie übernehmen auch gerne die nötigen administrativen und organisatorischen Aufgaben für Sie.

Melden Sie sich frühzeitig bei uns

Ihr Wohl und Ihre Gesundheit liegen uns am Herzen. Um für Sie die ideale Anschlusslösung zu finden, nehmen wir Ihre Wünsche gerne frühzeitig auf. So können wir Ihre Bedürfnisse bestmöglich berücksichtigen und Sie bei Ihrer Genesung unterstützen. Melden Sie sich daher gerne bereits vor Ihrem Spitaleintritt bei uns per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt
Case Management
Monika Müller (Teamleitung)
Stephanie Mösch
Hirslanden Klinik Aarau
Schänisweg 5001 Aarau
Monika Müller

Monika Müller

Teamleiterin Case Management

Stephanie Mösch

Stephanie Mösch

Case Management