Übersicht

Die Zahl der Krebserkrankungen in der Schweiz nimmt weiter zu. Mittlerweile erkranken jedes Jahr rund 15 000 Personen neu an Krebs. Im Gegensatz zum Anstieg der Krebserkrankung ist die Sterblichkeitsrate, ausser beim Lungenkrebs, jedoch rückläufig.

Es gibt also Hoffnung. Denn die Therapien werden immer wirksamer und die Behandlungsresultate besser. Dies dank grosser medinzinischer Fortschritte in den Bereichen Früherkennung und Behandlung.

Eine Krebsbehandlung ist für Betroffene und Angehörige immer ein belastendes Ereignis. Durch Gespräche und individuelle Betreuung versuchen wir, die Strahlentherapie so angenehm wie möglich zu gestalten