Lehrstellen an der Hirslanden Klinik Aarau

Als wichtiger privater Arbeitgeber engagiert sich die Hirslanden Klinik Aarau für die Ausbildung von Nachwuchskräften. Wir stellen mit qualifiziertem Personal ein interessantes und vielseitiges Lernangebot sicher und garantieren Ihnen eine Ausbildung höchster Qualität. Wir begleiten und fördern Sie in Ihrem individuellen Lernprozess und führen Sie gezielt und nachhaltig auf einen erfolgreichen Abschluss hin.

Ihre Ausbildung als Fachfrau oder Fachmann Gesundheit (EFZ)

Beschreibung

Als Fachfrau oder Fachmann Gesundheit begleiten, unterstützen und pflegen Sie kranke und betagte Menschen professionell und verantwortungsvoll. Sie sind jeweils in Teams von Fachpersonen tätig. Dort übernehmen Sie Aufgaben teils eigenverantwortlich, teils unter der Leitung von diplomierten Pflegefachpersonen und anderen Experten aus Gesundheitsberufen.

Während der gesamten 3-jährigen Ausbildung sind Sie auf einer unserer Pflegeabteilungen angestellt. Während dieser Zeit absolvieren Sie verschiedene Praktika in unterschiedlichen Spezialgebieten entsprechend des Lehrplans, um den idealen Fachlernfeldern zu begegnen.

Aufgabenbereich
  • Einfache Patienten in vorhersehbaren und stabilen Situationen ganzheitlich pflegen und betreuen
  • Komplexere Patienten unter der fachlichen und organisatorisch-administrativen Führung einer diplomierten Pflegefachfrau pflegen und betreuen
  • Bedürfnisse der Patienten erkennen und gemäss des Pflegeleitbildes und der Klinikstrategien handeln
  • Diagnostische und therapeutische Massnahmen vorbereiten, nachbereiten und dabei assistieren
  • Für Ordnung und Sauberkeit im gesamten Arbeitsbereich sorgen
  • Gebrauchsmaterialien, Pflegehilfsmittel und Arzneimittel anfordern und verrechnen
  • Aufgaben der Pflegeassistentin und Stationssekretärin übernehmen
Voraussetzungen
  • Schulabschluss mindestens Realschule
  • Note 5 im Durchschnitt in den Fächern Deutsch, Hauswirtschaft, Realien und Mathematik
  • Hohe Motivation und Engagement für die 3-jährige Lehrausbildung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen
  • Aktiver, kundenorientierter und offener Umgang mit den Patienten und dem Team
  • Bereitschaft Ihr Wissen weiterzuentwickeln und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Klinik zu leisten

Ihre Bewerbung

Für Ausbildungen mit Lehrbeginn im August 2018 kontaktieren Sie bitte unsere Ausbildungsleiterin Renata Schlüssel. Bitte schicken Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular FaGe des OdA GS Aargau inkl. Foto
  • Lebenslauf in Aufsatzform (max. 2 Seiten)
  • Kopie der Schulzeugnisse ab der 6. Oberstufe
  • Multi-Check
  • Berichte von Schnupperlehren, wenn vorhanden

Ihre Ausbildung als Koch oder Köchin (EFZ)

Beschreibung
Koch an der Hirslanden Klinik Aarau

Sie lieben den täglichen Umgang mit Lebensmitteln, sind ein absoluter Teamplayer, stressresistent und belastbar? Dann ist die Ausbildung zum Koch genau das Richtige für Sie!

In Ihrer Ausbildung zum Koch oder zur Köchin EFZ in der Hirslanden Klinik Aarau werden Sie in allen Fachbereichen der Küche arbeiten. Zu der dreijährigen Ausbildung gehören sowohl die Vorbereitung und Produktion der Vorspeisen und Desserts als auch die Gerichte der warmen Küche. Darüber hinaus gehören auch Reinigungsarbeiten und das Einhalten der Hygienerichtlinien zum Beruf des Kochs.

Als moderner und zukunftsorientierter Arbeitgeber bietet Ihnen die Hirslanden Klinik Aarau eine solide Grundausbildung in einer Spitalküche für ca. 700 Mahlzeiten täglich.

Sie arbeiten von Anfang an auch an den Wochenenden und gehen pro Woche einen Tag an die Berufsfachschule in Aarau. Während der Ausbildung werden Sie in der Hirslanden Klinik Aarau in allen Fachgebieten der Küche arbeiten. In dieser Zeit absolvieren Sie verschiedene Posten in unterschiedlichen Gebieten entsprechend des Lehrplans.

Aufgabenbereich
  • Speisen und Gerichte für die warme und kalte Küche zubereiten
  • In der Küche eingesetzte Gerätschaften, Maschinen und Apparate bedienen
  • Lebensmittel korrekt lagern und rationell verarbeiten
Voraussetzungen
  • Schulabschluss Sekundarschule
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen
  • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein
  • Hohe Motivation, Belastbarkeit und Engagement für die dreijährige Lehrausbildung
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft Ihr Wissen weiterzuentwickeln und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Klinik zu leisten
Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fachspezifische Weiterbildungen, z.B. Diätkoch
  • Pädagogische Weiterbildungen (Berufsbildner, Bildungsverantwortlicher)
  • Kurse im Bereich Führung und Management

Ihre Bewerbung
Für Ausbildungen mit Lehrbeginn im August 2018 kontaktieren Sie bitte unsere Ausbildungsleiterin Renata Schlüssel. Bitte schicken Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie der Schulzeugnisse ab der 6. Oberstufe
  • Berichte von Schnupperlehren, wenn vorhanden

Ihre Ausbildung als Fachmann / Fachfrau Betriebsunterhalt (EFZ)

Beschreibung

Sie lieben die abwechslungsreiche und spannende Arbeit mit Geräten und Maschinen und es reizt Sie, einen Fehler eines Gerätes ausfindig zu machen und diesen zu beheben? Sie geniessen es, sowohl drinnen als auch draussen zu arbeiten? Dann haben wir den richtigen Beruf für Sie.

Der Fachmann Betriebsunterhalt bzw. die Fachfrau Betriebsunterhalt sorgt dafür, dass alle Einrichtungen in Gebäuden und darum herum funktionieren. In der Hirslanden Klinik Aarau spezialisieren sie sich für den Hausdienst und sind für den Unterhalt, die Reinigung, Reparaturen und für die Grünanlagen im und um das Gebäude verantwortlich. Sie ersetzen Lampen, Türschlösser, Sicherungen, kontrollieren die Heizung und Elektroinstallation oder reparieren tropfende Wasserhähne.

Aufgabenbereich
  • Instandhaltungs- und Unterhaltsarbeiten an und im Gebäude und der Umgebung
  • Reinigungsarbeiten und Abfallbewirtschaftung
  • Wartungs- und Kontrollarbeiten
  • Baulicher Unterhalt und Reparaturen
  • Grünpflegearbeiten
Voraussetzungen
  • Schulabschluss Oberstufe (Real mit Notendurchschnitt von mindestens 4.5)
  • Handwerkliches Geschick
  • Praktisch-technisches Verständnis
  • Verständnis für sich wiederholende Arbeiten und diese selber organisieren können
  • Hohe Motivation, Belastbarkeit und Engagement für die 3-jährige Lehre
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft Ihr Wissen weiterzuentwickeln und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Klinik zu leisten
Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Berufsprüfung Hauswart
  • Höhere Fachprüfungen (zum Beispiel dipl. Hausmeister, Gebäudereiniger oder Instandhaltungsleiter)
  • Pädagogische Weiterbildungen (Berufsbildner, Bildungsverantwortlicher)
  • Kurse im Bereich Führung und Management

Ihre Bewerbung
Bitte schicken Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen ausschliesslich über das Online-Bewerbertool:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie der Schulzeugnisse ab der 6. Oberstufe
  • Basic Check oder Multicheck oder Stellwerk S8 / S9
  • Berichte von Schnupperlehren, wenn vorhanden

 

Kontakt

Ausbildungsleiterin

Renata Schlüssel

Stellv. Ausbildungsleiterin

Martina Sommerhalder