Informationsvormittag Männergesundheit: Alles rund um die Prostata

Prostataerkrankungen treten bei einem Grossteil aller Männer im Laufe ihres Lebens auf. So sind etwa 40% aller Männer über 50 Jahren von einer gutartigen Prostatavergrösserung betroffen, bei Männern über 80 Jahren sind es sogar ca. 80%. Daneben ist Prostatakrebs bei Männern der häufigste bösartige Tumor. Am Informationsvormittag Männergesundheit erfahren Sie von unseren Urologen alles über die häufigsten Prostataerkrankungen und welche Methoden heute für eine erfolgreiche und schonende Behandlung eingesetzt werden. Zusätzlich haben Sie die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen der Radiotherapie und des Urologie Zentrums zu werfen.

Programm im Überblick

  • 9.30 Uhr:  Rezum Therapie: Mit Dampf die Prostata schonend verkleinern
  • 9.50 Uhr: Roboter Prostatektomie: Nur mit langjähriger Erfahrung sind gute Resultate möglich
  • 10.10 Uhr: Brachytherapie: Die innere Bestrahlung zur Therapie des Prostatakrebs
  • 10.30 Uhr: Neue Entwicklungen in der medikamentösen Therapie des fortschreitenden Prostatakarzinoms und komplementäre Behandlungsmethoden
  • 10.50 Uhr: Was kann Physiotherapie bei Prostataproblemen bewirken

Ab 11 Uhr geführte Rundgänge (Besichtigung Da Vinci-Operationsroboter, Radiotherapie etc.) und Informationsstände zu Prävention und Rehabilitation von Prostata-Erkrankungen

Veranstaltung ausgebucht
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aufgrund der hohen Nachfrage bereits ausgebucht ist. Alle weiteren Anmeldungen sind automatisch auf der Warteliste und werden persönlich kontaktiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hirslanden Klinik Aarau
Direktion, Mitarbeitende und Belegärzte

Referenten

Hannah Meier
Physiotherapeutin FH