Kryotherapie

Die Vereisungstherapie wird schon lange und mit Erfolg zur Behandlung von gutartigen Hauttumoren wie zum Beispiel bei Warzen, von aktinischen Keratosen und von Hämangiomen angewendet.

Eine Kälte-Applikation mit Kryopro® und Cryoalfa® im Sprüh- oder Kontaktverfahren bewirkt eine vollständige Beseitigung gutartiger und halb-gutartiger Hautumore meist in wenigen Sitzungen.

→ Die Therapiekosten werden bei medizinischer Indikation von der Krankenkasse getragen.