Leistungen für Halbprivatversicherte

Wenn Sie halbprivatversichert sind, kommen Sie bei einem stationären Aufenthalt in der Hirslanden Klinik Meggen in den Genuss von attraktiven Mehrleistungen. Die detaillierte Leistungsübersicht finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Behandlungsleistungen

Halbprivatversicherung

Terminvergabe

  • Rascher Zugang zu den gewünschten medizinischen Leistungen.
  • Je nach medizinischer Dringlichkeit und Kapazität, Berücksichtigung von Wünschen bei der Vergabe von Operationsterminen und Betten. 

Arztwahl

  • Freie Arztwahl aus dem Ärzte-Netzwerk für stationären Aufenthalt.

Ärztliche Betreuung

  • Operation durch behandelnden Facharzt.
  • Visite und Betreuung durch behandelnden Facharzt. Visite nach Möglichkeit mit anwesender Pflegefachperson.

Pflegerische Leistungen

  • Individuelle, Pflege und Betreuung.

Tagesablauf

  • Rücksichtnahme auf Terminwünsche bei Untersuchungen und Therapien.
  • Vorgegebener Tagesablauf, nach Möglichkeit unter Berücksichtigung von Patientenwünschen.

Besuchszeiten

  • 10.00 bis 20.00 Uhr, sowie nach Rücksprache mit dem Pflegefachpersonal.

Therapeutische Behandlung

  • Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit.

Austritt

  • Austrittsgespräch durch behandelnden Facharzt persönlich
  • Verabschiedung vor 10.00 Uhr

Rehabilitation

  • Organisation nach ärztlichen Vorgaben, nach Möglichkeit unter Berücksichtigung der individuellen Patientenwünsche (z.B. Auswahl Reha-Klinik)
  • Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung
Aufenthaltsleistungen

Halbprivatversicherung

Hotellerie

  • Zweibettzimmer
  • Täglich eine regionale Tageszeitung
  • Digitales Fernsehen mit grosser Auswahl an Radio- und TV-Programmen
  • WLAN-Zugang
  • Wäscheservice

Gastronomie

  • Kostenlose Getränke (ausgenommen Softgetränke und Weinangebot)
  • Tagesmenüs für Hauptmahlzeiten, 50% Vergünstigung bei à la Carte