Öffentlicher Vortrag: Knieschmerzen: die Möglichkeiten der gelenkerhaltenden Kniechirurgie

Wenn Sie an Knieschmerzen leiden, können Achsfehlstellungen der Beine eine mögliche Ursache dafür sein. Diese werden oftmals nicht bemerkt, spielen jedoch bei einem Drittel aller Kniebeschwerden eine Rolle. Durch diese Fehlstellungen kommt es oftmals zu einem frühzeitigen einseitigen Gelenkverschleiss aufgrund von Fehlbelastung im Gelenk. In diesem Vortrag geht es um konservative und operative Möglichkeiten, die das eigene Kniegelenk erhalten und dadurch die Notwendigkeit einer Knieprothese hinauszögern.

Teilnehmende & Veranstaltungsort

Der Vortrag richtet sich an alle Interessenten und findet in der Klinik Am Rosenberg in Heiden statt. 

Datum und Zeit

26. September 2018
18.30-19.30 Uhr

Anmeldung

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos und die Platzzahl begrenzt. Eine Anmeldung erleichtert uns die Organisation: Sie können sich online mittels untenstehendem Anmeldeformular, per E-Mail an marketing.ostschweiz@hirslanden.ch oder telefonisch unter +41 71 898 52 52 anmelden. 

Anreise 

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Bahnhof St.Gallen

Postautolinie 120 (via Eggersriet-Heiden, Dauer ca. 30 Min.) Ab Haltestelle Lindenplatz Heiden ca. 10 Gehminuten zur Klinik, der Weidstrasse entlang

Postautolinie 121 (via Rehetobel-Heiden, Dauer ca. 35 Min.) Ab Haltestelle Spital Heiden ca. 10 Gehminuten zur Klinik, dem Hasenbühlweg entlang.

Ab Bahnhof Rorschach

Appenzeller Bahn bis Heiden, ca. 15 Gehminuten zur Klinik

 

Mit dem Auto

Besucherparkplätze stehen Ihnen bei der Klinik kostenlos zur Verfügung