Informationen rund um das Coronavirus

Gemäss den Verordnungen des BAG zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), wurden nachstehende Massnahmen in unserer Klinik getroffen. Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Haben Sie Husten oder Fieber? Vorgehen bei Verdacht auf Corona-Virus

Viele Leute suchen zurzeit die Notfallaufnahme auf, um sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Wollen Sie ein Coronavirus-Verdacht abklären?

  • Informieren Sie sich bitte über die öffentlichen Hotlines und gehen Sie nicht direkt ins Spital oder zum Arzt.
  • Coronavirus Check-Up BAG: https://check.bag-coronavirus.ch/screening
  • 058 463 00 00 Infoline BAG 24-H
    071 282 74 74 Hotline Klinik Stephanshorn

Wenn Sie Husten/Erkältungssymptome und Fieber haben und nicht das Gefühl haben, notfallmässig stationär aufgenommen werden zu müssen und keiner Risikogruppe angehören, dann bleiben Sie zu Hause und begeben Sie sich in Selbstisolation.

Nachdem Sie 48 Stunden lang keine Krankheitssymptome mehr hatten und, wenn seit den ersten Symptomen mindestens 10 Tage verstrichen sind, können Sie die Isolation aufheben.

Beachten Sie die BAG-Anweisungen: www.bag.admin.ch/selbstisolation

Absage Veranstaltungen

Alle öffentlichen Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Wir halten Sie auf unserer Website informiert, sobald die Veranstaltungen wieder durchgeführt werden. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Besuchsverbot

Bitte haben Sie Verständnis, dass Patientenbesuche bis auf Weiteres nicht mehr möglich sind. Wir danken für Ihr Verständnis.

Restaurant nicht mehr öffentlich zugänglich

Das Restaurant ist aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit sowie für Patientinnen und Patienten nicht zugänglich.

Besten Dank für Ihr Verständnis.