Jedes Jahr erkranken in der Schweiz rund 600 Personen an Speiseröhrenkrebs. Besonders betroffen sind dabei Männer, die mit drei Vierteln aller Fälle deutlich häufiger erkranken als Frauen. Wir erklären Ihnen, was es mit der Ösophagusresektion auf sich hat. Die Refluxerkrankung ist der grösste Risikofaktor für Speiseröhrenkrebs.

Online-Veranstaltung

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) wird der Publikumsvortrag zum Thema "Ösophagusresektion: Die Behandlung von Speiseröhrenkrebs" online durchgeführt.

In der neusten Ausgabe des Patientenmagazins «Am Puls der Medizin» der Berner Hirslanden-Kliniken beleuchten wir die fünf Teilgebiete der hochspezialisierten Bauchchirurgie, im Fachjargon «HSM Viszeralchirurgie» genannt.

Traditionellerweise ergänzen wir unsere Artikel mit entsprechenden Publikumsvorträgen, bei denen unsere Autoren, welche Fachspezialisten auf ihren Gebieten sind, als Referenten auftreten und ihr Thema erläutern.

Lesen Sie unser neustes Patientenmagazin «Am Puls der Medizin», 2/2020. Wir wünschen eine spannende Lektüre.

Ort
Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Lage online stattfinden.

Wichtige Hinweise
Die Veranstaltung findet von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung notwendig, damit Sie den Teilnahme-Link per Mail erhalten.

Auskunft
Hirslanden Bern AG
Marketing