Hirslanden Klinik Belair baut Urologie aus.

Markus Schönberger ist neuer Belegarzt an der Klinik Belair. Er ist gemeinsam mit Jean-Luc Fehr und Claudius Möckel, ebenfalls Belegärzte der Klinik Belair, im Zentrum für Urologie Schaffhausen tätig.

Markus Schönberger ist Facharzt für Urologie und hat sein Medizinstudium an der Universität in Marburg absolviert. Er war an verschiedenen Kliniken in Deutschland und der Schweiz tätig, zuletzt als Oberarzt an der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen. Seine Kernkompetenz ist die Endourologie. Darunter versteht man diagnostische und therapeutische Eingriffe, bei denen der Arzt natürliche Zugänge zum Körperinnern nutzt. So werden Haut und Weichteile möglichst wenig verletzt und der Eingriff ist für den Patienten nur wenig belastend. 

Die Klinik Belair zählt nun mit Isabel Reilly, Jean-Luc Fehr, Claudius Möckel und Markus Schönberger auf vier Urologen im Belegarztteam und deckt somit ein umfassendes Spektrum an urologischen Eingriffen ab. Für diesen Ausbau hat die Klinik Belair nicht nur das Belegärzteteam erweitert, sondern auch die medizinische Infrastruktur ausgebaut. „Die Klinik Belair ist eine spezialisierte Fachklinik. Neben der Orthopädie, der Wirbelsäulenchirurgie, der allgemeinen Chirurgie und der Frauenheilkunde ist auch die Urologie ein wichtiges Standbein für uns“, erklärt Klinikdirektor Peter Werder.

Kommunikationsverantwortliche Klinik Belair

Nicole Urweider
Rietstrasse 30
8201 Schaffhausen