Grüne Mobilität in der Hirslanden Klinik BelairErster „Green-Day“ in der Klinik Belair

In der Hirslanden Klinik Belair fand am 3. Juni 2016 der erste „Green-Day“ statt. Zahlreiche Elektrofahrzeuge standen zum Ausprobieren bereit.

Die kürzlich für ihr Umweltmanagement nach ISO 14001:2015 zertifizierte Klinik Belair veranstaltete am 3. Juni ihren ersten „Green-Day“. Mitarbeitende, Ärzte und Patienten konnten persönlich erleben, wie modern umweltfreundliche Mobilität sein kann, und testeten Elektrofahrzeuge unterschiedlichster Art. Zur Verfügung standen E-Trottinette (E-Trotti.ch, Thayngen), E-Bikes (Randen Bike, Beringen) und verschiedene Elektro- und Hybridfahrzeuge (Tesla Motors, Schlossgarage Herblingen, Hutter Dynamics, Schaffhausen).

Die Belair-Küche überraschte zudem mit einem Green-Lunch, der sich nicht nur durch Geschmack und nachhaltige Herkunft auszeichnete, sondern fast ausschliesslich die Farbe Grün trug.

„Wir möchten nicht nur über Nachhaltigkeit sprechen, sondern diese konkret erlebbar machen und damit das Umweltbewusstsein jedes einzelnen Mitarbeitenden fördern“, erklärt Uwe Meier, Verantwortlicher für das Umweltmanagement in der Klinik Belair.

Kommunikationsverantwortliche Klinik Belair

Nicole Urweider
Rietstrasse 30
8201 Schaffhausen