Praxiszentrum am Bahnhof: Ab Januar persönliche hausärztliche Betreuung auf Termin

Nach fast zwei Jahren Betrieb passt das Hirslanden Praxiszentrum am Bahnhof das Konzept an. Der Wunsch vieler Patienten nach einem festen Hausarzt erfordert neue Terminstrukturen und Öffnungszeiten. Der sogenannte Walk-in wird zugunsten einer telefonischen Terminvergabe aufgehoben. Die Termine werden so kurzfristig wie möglich und von Montag bis und mit Samstag angeboten. Das Praxiszentrum bleibt offen für neue Patienten.

Am 5. Januar 2015 hat das Praxiszentrum am Bahnhof der Hirslanden Klinik Belair eröffnet. Inzwischen haben rund 7000 Patienten medizinische Hilfe gefunden, es werden täglich mehr. Ihre Wünsche tendieren gemäss dem Leitenden Arzt Matthias Wissler zu einer festen hausärztlichen Betreuung durch das Praxiszentrum. Die Patienten wollen also ihr komplettes Dossier bei einem Arzt im Praxiszentrum deponieren. „Dies hängt vor allem mit dem Hausarztmangel und den vielen Pensionierungen der Schaffhauser Hausärzte zusammen“, vermutet Matthias Wisser. „Das bedeutet auch, dass unsere Aufgabenbereiche in deutlich höherem Umfang die kontinuierliche Versorgung unserer Patienten in sämtlichen medizinischen Belangen umfassen.“ Die meisten Termine werden dabei telefonisch vereinbart, spontane Besuche sind seltener geworden.

Veränderung des Walk-in-Konzeptes

Um dem verstärkten Wunsch nach hausärztlicher Betreuung und einer telefonischen Terminplanung gerecht zu werden, tritt das bisherige Walk-in-Konzept, also ein spontaner Arzt-Besuch ohne Terminvergabe, in den Hintergrund. Patienten melden sich telefonisch für einen Termin an, der von Montag bis und mit Samstag (neu!) eingeplant werden kann. Um dennoch Anlaufstelle für dringende Fälle zu sein, kann nach Möglichkeit kurzfristig bei akuter Erkrankung telefonisch ein Termin eingeplant werden. Dieses Angebot gilt nicht nur für feste Patienten des Praxiszentrums, sondern für alle Patienten, die kurzfristig medizinische Hilfe suchen. Der Unterschied zum vorherigen Walk-in Konzept besteht also im Wesentlichen in einer vorherigen Terminvereinbarung: Ein kurzer Anruf statt ein unangekündigter Besuch in der Praxis.

Anpassung der Öffnungszeiten an die Patientenbedürfnisse

Ärztliche Terminvergaben sind aus rechtlichen Gründen sonntags nicht möglich, weshalb sonntags das Praxiszentrum ab Januar 2017 geschlossen bleibt. Der Samstag (bisher primär den Walk-in-Patienten vorbehalten) steht nun auch ausschliesslich für Terminvereinbarungen zur Verfügung. So sind Termine für beruflich stark eingebundene Patienten möglich, die Arzttermine an Werktagen vermeiden wollen. Die neuen Öffnungszeiten sind ab Januar wie folgt: Montag bis Freitag von 07.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 08.00 bis 14.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen sowie am 24. Dezember bleibt das Praxiszentrum geschlossen. Auch während der anstehenden Feiertage bleibt das Praxiszentrum vom 24. bis 26. Dezember 2016 geschlossen. Die weiteren Anpassungen treten per Januar 2017 in Kraft.

Kommunikationsverantwortliche Klinik Belair

Nicole Urweider
Rietstrasse 30
8201 Schaffhausen