Von der Prostata bis zur HüftprothesePublikumsvorträge der Klinik Belairin Seuzach und Andelfingen

Die Schaffhauser Hirslanden Klinik Belair startet eine medizinische Vortragsreihe in Seuzach und Andelfingen. Die Vorträge drehen sich um Männergesundheit, künstliche Gelenke, Rücken- und Schulterbeschwerden.

Die Klinik Belair ist eine Schaffhauser Klinik, die unter anderem die Fachgebiete Orthopädie, Wirbelsäu-lenchirurgie und Urologie anbietet. Sie steht Patienten aller Versicherungsklassen offen. Da immer mehr Patientinnen und Patienten aus der Umgebung Winterthur und dem Zürcher Weinland die Klinik Belair für eine Behandlung wählen, möchte sie auch diesen und weiteren Interessierten Informationen aus erster Hand zu bieten. Deshalb führt sie von Oktober bis Dezember mit ihren Belegärzten eine Vortragsreihe in Seuzach und Andelfingen durch. 

Der Start erfolgt am 23. Oktober im Hotel Sonne in Seuzach mit der Urologin Isabel Reilly, die sich mit „Erektion, Testosteron, Unfruchtbarkeit, Prostata“ der Männergesundheit annimmt. Der Frage „Ist beim Gelenkersatz immer das Neuste das Beste?“ widmet sich der Orthopäde Edgar Funke am 30. Oktober im Löwensaal in Andelfingen. Über die Früherkennung und Therapie von Prostataleiden referiert der Urologe Markus Schönberger am 6. November im Hotel Sonne in Seuzach. Im November und Dezember folgen weitere Beiträge zu den Themen Rückenbeschwerden, Schultererkrankungen und Hüft- und Knieprothesen. Das komplette Vortragsprogramm findet sich auf www.hirslanden.ch/de/klinik-belair/vortraege-und-veranstaltungen

Die Vorträge beginnen jeweils um 18.30. Nach dem Vortrag sind die Besucher zum Apéro eingeladen. Die Teilnahme an den Publikumsvorträgen ist kostenlos. Die Platzzahl ist beschränkt. Die Klinik Belair bittet um telefonische Anmeldung unter +41 52 632 19 00.

 

Kommunikationsverantwortliche Klinik Belair

Nicole Urweider
Rietstrasse 30
8201 Schaffhausen