Regionaler Genuss für regionales EngagementWeinabend der Hirslanden Klinik Belair zur Unterstützung des Roten Kreuzes Schaffhausen

Am 29. November führte die Hirslanden Klinik Belair in Zusammenarbeit mit dem Weingut Lindenhof in Osterfingen einen Weinabend für Mitarbeitende, Ärzte und geladene Gäste durch. Gemäss dem Motto „Regionaler Genuss für regionales Engagement“ wurde der Genuss von regionalen Tropfen mit einem guten Zweck verbunden. Zudem verzichtet die Klinik Belair auf Weihnachtsgeschenke und spendet stattdessen CHF 5000 an das Rote Kreuz Schaffhausen.

Der Abend beinhaltete eine Führung durch das Weingut Lindenhof, bei der die Winzer Thomas Meier und Heidi Steiner manchen Einblick in die Kniffs und Tücken des Weinbaus gab. Bei der anschliessenden Degustation des Chardonnays und Pinot Noirs Spätlese konnten die Tropfen verkostet werden, die Teil des Engagements sind.

Peter Werder, Direktor der Klinik Belair, informierte die Gäste, wie die Klinik in Zusammenarbeit mit dem Weingut Lindenhof das Rote Kreuz Schaffhausen unterstützt: Für jede an diesem Weinabend verkaufte Flasche gingen zehn Franken an das Rote Kreuz Schaffhausen und kommen dem Projekt Jugendrotkreuz Schaffhausen zugute. Bereits an diesem Weinabend wurden 30 Flaschen verkauft. Das Engagement wird in der Klinik Belair weitergeführt, wo man die beiden Weine auch im kommenden Jahr erwerben kann. Ebenso verzichtet die Klinik Belair dieses Jahr auf Weihnachtsgeschenke an Mitarbeitende, Ärzte und Geschäftspartner und spendet stattdessen CHF 5000 an das Rote Kreuz Schaffhausen.

Abgerundet wurde der Abend mit einem Abendessen passend zum Thema: Die Küchencrew der Klinik Belair bereitete auf dem Weingut Lindenhof für die Gäste Weinspaghetti zu. „Unser Ziel war es, Genuss mit einem Engagement zu verbinden, und dies alles regional“, erklärt Gaurav Kapoor, Teamleiter Hotellerie der Klinik Belair. „Wir sind sehr glücklich, mit dem Weingut Lindenhof und dem Roten Kreuz Schaffhausen zwei motivierte Unternehmen gefunden zu haben, um unser Engagement mit der Region Schaffhausen zu verbinden.“ 

Kommunikationsverantwortliche Klinik Belair

Nicole Urweider
Rietstrasse 30
8201 Schaffhausen