Regionalanästhesie

Bei vielen Operationen besteht die Möglichkeit, nur den betroffenen Körperabschnitt schmerzunempfindlich zu machen. Während der Operation können Sie nach Wunsch zur Entspannung Musik hören, zum Dösen ein leichtes Schlafmittel erhalten oder auch einfach wach bleiben. Bei gewissen Operationen (z. B. Knie- spiegelung) besteht zudem die Möglichkeit, den Eingriff am Bildschirm mitzuverfolgen.

 

Sollte die Wirkung einer Regionalanästhesie nicht ausreichen, um Sie schmerzfrei operieren zu können, werden wir Ihnen zusätzliche Schmerzmittel verabreichen. In seltenen Fällen kann ein Übergang zur Allgemeinanästhesie erforderlich werden.

 

Rückenmarksnahe Regionalanästhesie

Periphere Leitungsanästhesie

Intravenöse Regionalanästhesie