Plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie wird vor allem eingesetzt, um Veränderungen der Haut (z. B. mittels Narbenbehandlung) und der direkt darunter liegenden Strukturen zu korrigieren. Die normale äussere Körperstruktur und -Funktion soll wiederhergestellt werden.

Kernkompetenz

  • Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Hauptindikationen

  • Wiederherstellende Chirurgie: von der Excision einer Läsion bis zur Wiederherstellung von Körperanteilen
  • Ästhetische Chirurgie: Besonders Ästhetik des Gesichts, der Brust, des Abdomens