PublikumsvortragArthrose des Kniegelenks - welche Behandlungsmethoden gibt es?

Am 20. September 2018, 18.30 bis 20.00 Uhr findet der nächste Publikumsvortrag zum Thema "Arthrose des Kniegelenks - welche Behandlungsmethoden gibt es?" mit dem Referenten Dr. med. Martin L. Bürgi in der Hirslanden Klinik Birshof statt.

Inhalt

Nicht immer ist ein künstliches Kniegelenk notwendig. Je nach Lokalisation der Abnützung, Schweregrad der Schädigung und Alter des Patienten sind auch gelenkerhaltende Operationen oder Teilprothesen möglich.

Kosten

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, da die Platzzahl beschränkt ist. Sie können sich telefonisch unter 061 335 22 22 oder online (siehe Formular unten) anmelden.

Teilnehmende 

Für Betroffene, Angehörige und Medizininteressierte